Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nach Sturz aus Twister-Karussell: Anzeige wegen Körperverletzung

Isenbüttel Nach Sturz aus Twister-Karussell: Anzeige wegen Körperverletzung

So hatte sich Manuel Schulz (30) seinen Junggesellenabschied nicht vorgestellt: Für ihn und Kai Jäkel (27) endete der Samstag im Gifhorner Krankenhaus. Die beiden Wasbütteler waren zuvor beim Schützenfest in Isenbüttel aus der Gondel eines Twister-Karussells gestürzt (AZ berichtete). Heute wollen sie Anzeige gegen den Betreiber erstatten.

Voriger Artikel
Kräftemessen an Reck und Balken
Nächster Artikel
„Neue Treppe ist zu rutschig“

Unfall beim Schützenfest: Zwei Wasbütteler stürzten aus dem Twister-Karussell. Die Umstände sind aber unklar.

Quelle: Photowerk (wer)

Die Darstellungen der Beteiligten unterscheiden sich massiv: „Wir sind eingestiegen und abgehoben, haben uns einmal im Kreis gedreht und sind bei der zweiten Runde rausgeflogen – zum Glück in Bodennähe“, berichtet Jäkel. „Das ging alles in Sekundenbruchteilen, ich habe es gar nicht richtig mitbekommen“, sagt Schulz.
„Das Karussell ist noch gar nicht richtig angefahren, da haben sich die beiden über den Bügel gelehnt“, sagt hingegen Betreiber Christian Weber (24) aus Uchte bei Nienburg. Er habe die Männer gerade auffordern wollen sich zurückzulehnen, da sind sie schon herausgestürzt. „Einer von beiden muss wohl gegen einen Knopf gekommen sein, mit dem sich der Bügel entriegeln lässt.“
Fakt ist, dass die beiden Wasbütteler getrunken hatten: Jäkel hatte 1,5 Promille Alkohol im Blut, Schulz sogar 1,7 Promille. Fakt ist auch, dass sie sich beim Sturz aus dem Karussell verletzten: Schulz erlitt eine Gehirnerschütterung und prellte sich mehrere Rippen. Jäkel brach sich einen Zahn ab und prellte sich den Steiß. Beide haben Schürfwunden am ganzen Körper. Zudem gingen Jäkels Uhr und Sonnenbrille kaputt. „Das kostet knapp 250 Euro“, sagt er. „Irgendjemand muss dafür aufkommen.“ Heute wollen die beiden Männer eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstatten.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr