Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Nach Geschenken stöbern und dabei Gutes tun
Gifhorn Gifhorn Stadt Nach Geschenken stöbern und dabei Gutes tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.11.2017
Adventsbasar in St. Altfrid: Der Erlös kommt auch in diesem Jahr einer Hebammenschule im Kongo zugute.  Quelle: Henning Brunckhorst
Anzeige
Gifhorn

 Seit März traf sich die Basargruppe von St. Altfrid regelmäßig, um die Waren selbst herzustellen. Vieles sei außerdem von Gemeindemitgliedern gespendet worden, sagte Evi Labonte vom Basarkreis St. Altfrid. Der Adventsbasar sei in der Vergangenheit sehr erfolgreich gewesen, 2016 beispielsweise konnte die Gemeinde mehr als 6300 Euro für das Projekt „Krankenpflege- und Hebammenschule in Mosango“ einnehmen, daraus wurde unter anderem eine Solaranlage finanziert. Auch dieses Jahr gehe der Erlös in den Kongo. „Unsere Spende aus dem Basarverkauf 2017 wird ein Beitrag zur Deckung der Kosten für dringend notwendige Erweiterungsbauten der Schule in Mosango sein“, erklärte Evi Labonte.

Mit den Besucherzahlen des Basars sei sie zufrieden: „Vor der Öffnung um 14 Uhr standen schon wieder viele Besucher vor der Tür.“ Auch Andrea Liebig kommt seit Jahren zum Adventsbasar: „Die Vielfalt ist immer groß. Das begeistert mich.“ Sie hätte schon einiges gekauft, darunter auch schon ein paar Weihnachtsgeschenke für die Kollegen.

Wer am Wochenende keine Zeit hatte, den Basar zu besuchen, hat dazu noch einmal Gelegenheit am Sonntag, 3. Dezember, von 10 bis 13 Uhr.

Von Henning Brunckhorst

Die Stadt Gifhorn hatte zur Fundsachenversteigerung in die alte BGS-Kaserne eingeladen. Rund 150 Fahrräder kamen dort unter den Hammer – manche fanden aber nicht einmal für einen Euro einen Käufer.

26.11.2017
Gifhorn Stadt Zweitägige Ausstellung in Gifhorn - Rassekatzen bevölkern die Stadthalle

186 Tiere am Samstag, 174 Tiere am Sonntag: „Diese Ausstellung ist so groß wie nie vorher“, freute sich Uwe Mehler, Vorsitzender des Vereins Delicat für Deutsche Edel- und Liebhaberkatzen. Zum dritten Male veranstaltete der Verein am Wochenende in der Gifhorner Stadthalle eine Ausstellung, und das letzte Novemberwochenende im kommenden Jahr sei bereits gebucht, so Mehler.

27.11.2017
Gifhorn Stadt Keine Änderungen für Kunden und Mitarbeiter - Gifhorn: Schlingmann gehört bald zur Kühl-Gruppe

Das Gifhorner VW-Autohaus Schlingmann wird zum 1. Januar in die Autohaus-Kühl-Gruppe übergehen. Das teilten beide Autohäuser in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

24.11.2017
Anzeige