Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Nach Festnahme in Gamsen: Räuberduo gesteht Taten
Gifhorn Gifhorn Stadt Nach Festnahme in Gamsen: Räuberduo gesteht Taten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 27.07.2016
In Gamsen endete die brutale Raubserie: Die beiden Täter stehen seit Mittwoch vor dem Landgericht Lüneburg.
Anzeige

Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden vor, seit September 2015 bis zu ihrer Festnahme im Februar außer vier Juwelieren auch eine Spielhalle, einen Getränkemarkt und eben jene Gamsener Bäckerei überfallen zu haben. Angestellte wurden mit der Waffe bedroht, gefesselt und auch geschlagen.

In Gamsen gelangten die brutalen Täter mit Faustschlägen und Pfefferspray an das Handy der Verkäuferin und an Bargeld. Auf der Flucht schlug die Polizei zu. Ein Täter wurde auf dem Weg zum Fluchtwagen geschnappt, der andere entkam zunächst mit jenem Wagen, baute aber einen Unfall und wurde auf der weiteren Flucht zu Fuß auch mit Hilfe eines Bundespolizeihubschraubers verfolgt und aufgespürt.

Die Zeuginnen berichteten am Mittwoch von traumatischen Erlebnissen und psychischen Problemen. Die Angeklagten bestätigten zunächst mit Kopfnicken, die Täter zu sein. Ein für gestern angekündigtes umfangreiches Geständnis des 31-Jährigen ist auf einen weiteren Prozesstag im August verschoben worden.

Insgesamt hat das Landgericht Lüneburg bis 18. Oktober zwölf Verhandlungstermine angesetzt.

dpa/rtm

Gifhorn. Spiel und Spaß im und am Wasser bietet die große Poolparty, die am Samstag, 30. Juli, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der Gifhorner Allerwelle stattfindet.

27.07.2016

Wenn NDR 2 mit seiner Event-Reihe stars@ndr2 am Samstag, 6. August, erstmalig nach Gifhorn kommt, dürfen sich auch die ganz jungen Festivalbesucher freuen - denn NDR 2 bringt seine Kinderwelt mit.

27.07.2016

Gifhorn. Am Gifhorner Schloss und am Tankumsee sind die Pokemon-Jäger los. Inwieweit können Gastronomie, Handel und Jugendeinrichtungen vom Hype um dieses Smartphonespiel profitieren? Das wird unterschiedlich - mit der Tendenz zur Skepsis - eingeschätzt.

29.07.2016
Anzeige