Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt NDR-Sommertour in Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt NDR-Sommertour in Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 17.02.2015
NDR-Sommertour in Gifhorn: Chris Norman ist vielleicht dabei.
Anzeige

Die große NDR-Sause steigt auf dem Marktplatz. Gifhorn ist einer von sechs Standorten, an denen im August dieses Jahres so eine Party steigt: Auch in Nordenham, Lingen, Bückeburg, Buchholz in der Nordheide und Diepholz macht die Sommertour Station.

Das Prinzip: Am Montag vor der Party, das heißt für Gifhorn am 3. August, erhält Bürgermeister Matthias Nerlich eine Wettaufgabe. Sie wird darin bestehen, zu einem bestimmten Thema eine Dekoration aufzubauen und eine möglichst große Zahl an passend verkleideten Personen auf den Platz zu bringen. Dieses Wettergebnis wird im Mittelpunkt einer Live-Sendung stehen, die im NDR-Fernsehen, im NDR Hörfunk und im Internet übertragen wird.

Die Gifhorner haben in Stadtwetten schon beste Erfahrung und gewannen 2009 bei „Stadt auf Zack“. 433 Gifhorner verkleideten sich damals als Griechen - das bedeutete damals den Sieg der Staffel.

Dieses Mal wird die Stadtwette gekrönt von einer großen Party mit namhaften Künstlern wie Hot Chocolate, Harpo, Boney M. oder Chris Norman. „Welche Stars dabei sind, steht im Mai fest“, sagt Thomas Kensy vom NDR. Der Eintritt zu der Party ist frei.

Der NDR geht davon, aus mehr als 10.000 Besucher dabei sein werden. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 8. August, um 17 Uhr und dauert bis 24 Uhr. Es moderieren Kerstin Werner (NDR 1 Niedersachsen) und Arne-Torben Voigts (NDR-Fernsehen).

Für Henrike Lieb aus Wagenhoff ist am vergangenen Wochenende ein Traum in Erfüllung gegangen. Gemeinsam mit ihrem Freund tanzte sie beim berühmten Wiener Opernball.

16.02.2015

„Wir wollen ein eindeutiges Zeichen für ein friedliches miteinander vieler Nationen und Kulturen in unserer Stadt setzen.“ So beschrieb Bürgermeister Matthias Nerlich die Zielsetzung für das bunte Fest Gifhorn international, das am Sonnabend 25. April, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr am Ceka-Brunnen in Gifhorn gefeiert werden soll.

16.02.2015

Tischler ist ein toller Beruf: Das sollen die T-Shirts vermitteln, die am Montag die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr in der Berufsbildenden Schule II in Gifhorn entgegen genommen haben.

16.02.2015
Anzeige