Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Mutmaßliche Autodiebe in U-Haft

Fünf Männer dem Haftrichter vorgeführt Mutmaßliche Autodiebe in U-Haft

Die fünf Männer, die am frühen Sonntagmorgen versucht haben, vom Gelände der Jahreswagen-Verkaufshilfe Autos zu klauen (AZ berichtete), wurden am Montag dem Gifhorner Haftrichter vorgeführt.

Voriger Artikel
Turbulentes Stück sorgt für Applausstürme
Nächster Artikel
Baumfällaktion: Stein-Rektor lobt den Protest seiner Schüler

In Untersuchungshaft: Fünf mutmaßliche Autodiebe wurden am Montag dem Gifhorner Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Archiv

Gifhorn. „Zwei von ihnen sind gestern in Untersuchungshaft gekommen“, so Polizeisprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. Die drei übrigen Tatverdächtigen würden nochmals vernommen, bevor eine Entscheidung getroffen werde, so Reuter zum Stand der Ermittlungen gestern Nachmittag.

Die fünf Männer im Alter zwischen 22 und 38 Jahren waren am Sonntag gegen 3 Uhr von einem Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie sich am Tor der Jahreswagen-Verkaufshilfe zu schaffen machten.

Der Zeuge rief die Polizei, die auch mit mehreren Streifenwagen aus Gifhorn, Wolfsburg und Braunschweig sowie mit einem Hubschrauber am Ort des Geschehens anrückte. Die fünf verdächtigen, die laut Gifhorner Polizei „hinlänglich bekannt“ seien, wurden festgenommen.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr