Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Musterbüro im früheren Gefängnis: Kreis will im November einziehen

Gifhorn Musterbüro im früheren Gefängnis: Kreis will im November einziehen

34 Büros entstehen derzeit für die Kreis-Mitarbeiter im früheren Schloss-Gefängnis. „Alles läuft prima, wir sind voll im Zeitplan“, sagt Kreis-Bauamtsleiter Alexander Wollny. Die Kosten für das Projekt: 1,5 Millionen Euro. Die Mitglieder des Bauausschusses informierten sich jetzt bei einem Ortstermin.

Voriger Artikel
Humboldt-Gymnasium mit Farbe beschmiert
Nächster Artikel
120 Handwerker auf Schulneubau im Einsatz

Rundgang: Der Kreis-Bauausschuss informierte sich über den Stand der Arbeiten in der früheren Justizvollzugsanstalt.

„Die Fenster sind zum größten Teil bereits ausgetauscht, worden die Innentüren werden vorbereitet“, berichtet Wollny. Wanddurchbrüche seien erledigt, Trockenbauer hätten ebenfalls mit ihrer Arbeit begonnen. „Die Hälfte der Büros werden nämlich zu Doppelbüros“, erläutert der Fachbereichsleiter.
„Viel zu tun haben auch die Tischler“, weiß Wollny. Historische Fußböden in den früheren Zellen seien aufgearbeitet worden, ehemals tragende Eichenbohlen hätten als Verbindungsleisten in den Doppelbüros eine neue Verwendung gefunden. Komplett erneuert worden sei auch die Elektrik in der früheren Justizvollzugsanstalt. Zeitgleich seien PC-Kabel verlegt worden.
In einem Musterbüro erhielten die Politiker einen Eindruck davon, wie die neuen Arbeitsplätze für die Kreismitarbeiter ab November aussehen werden. „Auch der Kostenrahmen wird gehalten“, versichert Wollny. Momentan liege man sogar 50.000 Euro unter der der veranschlagten Bausumme.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr