Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Musikmarathon für Kinder
Gifhorn Gifhorn Stadt Musikmarathon für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.07.2015
Einsatz für den guten Zweck: Volker Schlag unterstützt „Hand in Hand“ beim Benefizkonzert.
Anzeige
Gifhorn

„Da wir unsere Veranstaltung am 19. Juli absagen mussten, werden wir nun einen 24-Stunden-Benefiz-Marathon in Zusammenarbeit mit Volker Schlag auf die Beine stellen“, kündigt der 33-Jährige Musiker an. Profitieren sollen die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn und die AZ-Aktion Helfen vor Ort, ein Termin für das Event steht. „Das Ganze geht am 28. November um 12 Uhr im Kultbahnhof los und endet am 29. November um 12 Uhr“, so Jödicke.

Für den Musik-Marathon werden ab sofort Akteure gesucht. „Egal ob Bands, Sänger, Künstler oder Poetry Slamer“, so der 33-Jährige. Anmeldungen sind ab sofort unter http://www.handinhand38.de/bewerbung/möglich.

„Interessierte Akteure können sich auch im Kultbahnhof melden“, sagt Volker Schlag. Er unterstützt Jödicke und sein Team bei der Programmgestaltung. „Tagsüber etwas für Kinder und deren Eltern, in den Abend- und Nachtstunden ein Programm für Jugendliche und Junggebliebene“, sagt Schlag.

ust

Landkreis Gifhorn. Sommer, Sonne, Ferien - die schönste Zeit des Jahres sorgt auch in und um Gifhorn für volle Hotel- und Pensionsbetten. Das Otter-Zentrum, das Mühlenmuseum oder der Heilige Hain sind Attraktionen, die Kurzurlauber in die Region locken.

01.08.2015

Gifhorn. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Hubertus Heil startete eine Gruppe von 49 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis Gifhorn/Peine zu einer Informationsfahrt nach Berlin.

29.07.2015

Landkreis Gifhorn. Auf Temposünder an besonderen Gefahrenstellen im hatten es Polizeibeamte der Verfügungseinheit mit Videomesswagen und Laserpistole am Dienstag in den Nachmittags- und Abendstunden abgesehen. Schwerpunkte der Geschwindigkeitsmessungen waren die B188 im Bereich Meinersen sowie die Kreisstraße 29 bei Stüde.

29.07.2015
Anzeige