Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Musikalische Reise mit Hillerser Musikern
Gifhorn Gifhorn Stadt Musikalische Reise mit Hillerser Musikern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 18.04.2016
Konzert in der Stadthalle: Die Hillerser Musiker nahmen ihr begeistertes Publikum mit auf eine musikalische Reise. Quelle: Michael Franke
Anzeige

Die Stimmung passte von Anfang an bei dem Männergesangsverein und Frauenchor Hillerse und dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Eine bunte Mischung aus sämtlichen Genres der Musik von geistlich über klassisch bis zu Musicals und modernem Pop sorgte für anhaltende Bravo-Rufe und frenetischen Beifall.

Der Chor unter der Leitung von Wilhelm Maesmanns wie auch der Musikzug unter Ralf Brandes sind seit langem im Gifhorner Raum bekannt für ihre musikalische Qualität und wollen die alte Tradition gemeinsamer Konzerte wieder aufleben lassen. Frisch und launig moderiert von Gisela Schmerling und Annette Brandes ist ihnen das Unternehmen bestens gelungen: Die separaten Darbietungen des Chors und des Musikzuges rissen die Zuschauer förmlich von den Stühlen.

Beeindruckend waren besonders die gemeinsam gespielten und gesungenen Stücke wie Mozarts „Ave Verum“. Ebenso überzeugend erklang Enyas „Only Time“ in deutscher Übersetzung. Wie viele Emotionen in der Vorbereitung gesteckt haben, ließ das Programm erahnen: Neben den zahlreichen gemeinsamen Stücken durfte auch den eigenen wunderschönen Kompositionen von Leona Paulat am Klavier gelauscht werden.

Mit „Music was my first Love“ ließen die Musiker einen tollen Abend zu Ende gehen.

sdo

Landkreis Gifhorn. Gleich vier Bahnhöfe im Kreis Gifhorn sollen bis spätestens 2020 modernisiert sein. Sie gehören zu den zehn Bahnhöfen im Gebiet des Großraums Braunschweig, die in das Zukunfts-Investitionsprogramm aufgenommen worden sind.

20.04.2016

Gifhorn. Eine Werft mit großer Rampe liegt zwar nicht am Gifhorner Schlosssee, und Ozeanriesen laufen hier auch nicht vom Stapel. Schiffstaufen gibt es hier aber trotzdem, am heutigen Sonntag sogar vier davon. Mit diesen eröffnete der Schiffsmodellclub Gifhorn die Saison.

17.04.2016

Gamsen. Eine Party in Gamsen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag endete mit einem Einsatz von Polizei und Rettungskräften.

17.04.2016
Anzeige