Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Münztrick: Gifhorner an Parkautomaten reingelegt

Trickdiebstahl in Gifhorner Innenstadt Münztrick: Gifhorner an Parkautomaten reingelegt

Opfer eines Trickdiebstahls wurde am gestrigen Samstag ein 49-jähriger Gifhorner. Beim Münzwechseln an einem Parkautomaten entpuppte sich ein "hilfsbereiter" Fremder im Nachhinein als Trickdieb, der den ahnungslosen Passanten um 60 Euro bestohlen hatte. 

Voriger Artikel
Längere Wartezeiten für die Patienten: Stadt hat ab Januar zwei Hausärzte weniger
Nächster Artikel
Adventsstimmung mit Glühwein, Umzug, Feuershow

Die Polizei warnt: Vorsicht vor Trickbetrügern an Parkautomaten.

Quelle: dpa

Der Geschädigte wurde gegen 10:40 Uhr im Cardenap von einem etwa 55-jährigen Mann mit südländischen Aussehen in gebrochenem Deutsch angesprochen. Dieser gab an, eine Zwei-Euro-Münze für einen Parkautomaten wechseln zu wollen. Der Gifhorner zeigte sich hilfsbereit und öffnete sein Portemonnaie.

Hierauf "half" ihm der Fremde beim Wechseln im Münzfach und entfernte sich anschließend in Richtung Ise bzw. Parkplatz. Kurze Zeit später stellte der Gifhorner fest, dass ihm insgesamt 60 Euro Scheingeld entwendet wurden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr