Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Müllabfuhr in eigener Regie?
Gifhorn Gifhorn Stadt Müllabfuhr in eigener Regie?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.03.2014
Müllabfuhr: Der Kreis schreibt neu aus. Dabei wird auch ein Eigenregie-Modell in Kooperation mit anderen Kommunen geprüft.
Anzeige

„Rekommunalisierung um es für die Bürger auf Dauer günstiger zu machen“: Nicole Wockenfuß (Grüne) führte andere Gebietseinheiten - darunter Wolfsburg, Celle und Peine - als Positiv-Beispiele für Müllabfuhr in eigener Regie an. In einem Prüfauftrag solle die Verwaltung darum die Kosten gegenüber stellen, forderte Wockenfuß erfolgreich.

Jürgen Brunke vom Umweltamt des Landkreises warnte wie Kreisrat Detlev Loos davor, die Sache alleine anzugehen: „Die Beschaffung eines Müllfahrzeuges liegt jenseits der 100.000-Euro-Grenze.“ Mindestens zehn Fahrzeuge würden benötigt. Zudem habe der Landkreis in der Vergangenheit von möglichen Partnern eine Absage erhalten, erinnerte Brunke.

Das Ergebnis und konkrete Zahlen werden der Politik vermutlich im übernächsten und nicht öffentlichen Kreisausschuss präsentiert.

ust

Anzeige