Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mühlenmuseum fliegt im NDR raus

Gifhorn Mühlenmuseum fliegt im NDR raus

Welcher Hitparade ist noch zu trauen? Jetzt sind auch Ranking-Sendungen des NDR in Verruf geraten. Das betrifft auch das Gifhorner Mühlenmuseum.

Voriger Artikel
Pflege: Eine Branche zum Darniederlegen
Nächster Artikel
Ferienspaß: Kinder setzen 50 kleine Weißfische um

Mühlenmuseum Gifhorn: Vom Ranking-Skandal des NDR ist auch die Gifhorner Einrichtung betroffen.

In der Sendung „Die schönsten Mühlen Norddeutschlands“ hatte die Gifhorner Sehenswürdigkeit zahlreiche Klicks auf sich gezogen - und flog aus der Bewertung. Der NDR begründet das damit, dass das Mühlenmuseum versehentlich überhaupt in die Auswahl kam, in der Sendung sollte es aber nur um historische Einzelmühlen gehen.

„Wir sind nach meiner Erkenntnis nicht durch eine Manipulation rausgeflogen“, sagt Mühlenmuseums-Geschäftsführer Philipp Oppermann im AZ-Gespräch angesichts anderer Beispiele, wo in Sendungen schlechter Platzierte weiter nach oben rutschten, weil es zu ihnen besseres Bildmaterial gab (Planten un Blomen bei „Die schönsten Gärten und Parks des Nordens“). „Es wäre natürlich schön gewesen, wären wir im Ranking geblieben“, sagt Oppermann. Seine Enttäuschung halte sich aber in Grenzen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr