Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Müden: Unfallflucht

Meinersen Müden: Unfallflucht

Die Meinerser Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich gestern gegen 11.15 Uhr in Müden ereignet hat.

Ein 52-jähriger Mann fuhr den Polizeiangaben zufolge mit einem dunklen Skoda auf der Hauptstraße in Richtung Hohne und überholte in Höhe des Lidl-Marktes ein Trecker-Gespann. In diesem Augenblick bog vom Parkplatz des Supermarktes ein VW Golf oder Polo nach rechts in Richtung Ortsmitte ab und touchierte den entgegen kommenden Skoda. Der wurde im Heckbereich der Fahrerseite beschädigt, während der VW vermutlich vorne links Schaden davon getragen haben dürfte. Der Fahrer des VWs entfernte sich in Richtung Ortsmitte, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.
Der 52-Jährige wendete sein Auto und nahm die Verfolgung auf, verlor den Verursacher jedoch aus den Augen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug geben können. Zeugentelefon: 05372-97850.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr