Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Motorengetucker und Schalmeien
Gifhorn Gifhorn Stadt Motorengetucker und Schalmeien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 14.08.2011
Offizielle Eröffnung: Der Fanfarenzug Weyhausen spielte am Sonnabendnachmittag zu seinem Altdorffest auf.
Anzeige

Der Sonnabend stand ganz im Zeichen von Veranstaltungen für junge und ältere Gäste. Bereits am Vormittag war der Auftakt mit einer historischen Landmaschinenschau. Die Treckerfreunde Weyhausen zeigten ihre Schätze vergangener Tage. Zudem gab es einen Flohmarkt, auf dem neugierige Besucher nach Schnäppchen stöbern konnten.

Später dann spielten die Musikgruppen auf. Der Fanfarenzug Weyhausen ließ es sich nicht nehmen, zum offiziellen Feststart am Nachmittag aufzutreten. Gemeinsam mit den Gästen von den Magic Flames Hattorf und der Schalmeienkapelle Diesdorf wurden die Besucher bestens unterhalten. Hinzu kamen viele tolle Aktionen für Kinder beim Fest.

Abends läutete dann Discjockey Nope die Partyzeit ein. Zu seiner Musik konnten die Gäste bis spät in die Nacht tanzen und ausgelassen feiern. Wer dann immer noch oder schon wieder Luft hatte, war am Sonntagmorgen schließlich beim Katerfrühstück richtig. Die Fanfarenzüge aus Oelber und Velpke sorgten für den musikalischen Rahmen.

Susanne Bockmann, Vorsitzende des Fanfarenzuges Weyhausen, sagte: „Das Altdorffest hat Tradition, es ist bereits das 33. Die Leute sind aus dem Urlaub zurück und treffen sich, um nett beisammen zu sein.“

cn

Anzeige