Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mooreiche: Kreisverkehr soll kommen
Gifhorn Gifhorn Stadt Mooreiche: Kreisverkehr soll kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 28.06.2011
Kreisel geplant: In Höhe der Straße Mooreiche soll ein Kreisverkehr gebaut werden, der auch den Gelenkbussen genug Platz bietet. Quelle: Chavier
Anzeige

„Es wurde ein Grundsatzbeschluss gefasst“, berichtet Bauamtsleiter Jörg Wolpers. Um den Verlust der Parkfläche aufzufangen, sollen die Parkplätze an der Mehrzweckhalle befestigt und der Festplatz ausgebaut werden.

„Zudem“, so Wolpers, „wurde festgestellt, dass durch die Umgestaltung die benachbarte Feuerwehr, die Stützpunktwehr ist, zu wenig Parkplätze hat.“ Doch auch hierfür wurde bereits eine Lösung gefunden: „In der Bärme, nördlich der Straße Mittelpunkt, soll ein Behelfsparkplatz eingerichtet werden“, sagt Wolpers.

Einen weiteren Grundsatzbeschluss fasste der Ausschuss für den Bau eines Kreisels auf der Dorfstraße in Höhe der Einmündung Mooreiche. Es sei sichergestellt, dass den Kreisverkehr auch die Gelenkbusse passieren können, so Wolpers. Die ganze Sache sei mit der VLG abgestimmt. Vorteil dabei: „Die Busse fahren dann bei ihren Wendemanövern nicht mehr über den Rad- und Fußweg.“ Entsprechende Zuschussanträge werden jetzt auf den Weg gebracht. Wenn alles klappt, soll der Kreisel im Zuge des dritten Abschnitts der Sanierung der Dorfstraße 2012 verwirklicht werden.

Genehmigt werden wird dem TuS der Bau eines Gartenhauses neben der Terrasse an der Mehrzweckhalle. „Da die Sanierung der Halle auf Eis liegt, soll dem Sportverein die Möglichkeit gegeben werden, dieses Gartenhaus als Lagermöglichkeit zu nutzen“, erläutert der Bauamtsleiter.

cha

Anzeige