Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mit der Tigerente ins Traumland
Gifhorn Gifhorn Stadt Mit der Tigerente ins Traumland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 05.10.2014
Oh wie schön ist Panama: In der Gifhorner Stadthalle gab es am Sonntagnachmittag ein Theater für Kinder. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Gespannt verfolgte das junge Publikum die Abenteuerreise der zwei Freunde. In dem fernen Panama ist alles schöner als zu Hause. Es gibt da Sonne, Strand und Meer und das Beste: Es duftet überall nach Bananen. Kein Wunder, dass sich Tiger und Bär auf den Weg in das Land ihrer Träume machen.

Mit Sabine Liebisch als Bär und Felix Spieß als Tiger stehen zwei überaus spiellustige Darsteller auf der Bühne. Sie kriechen, tanzen, schnuppern und singen zur großen Freude der Mädchen und Jungen. Unter der fantasiereichen Regie von Jens Neumann absolvieren die beiden mit Unterstützung von Christian-O. Hille als Maus, Fuchs, Hase und Rabe die spannende Reise. Im Zentrum der Inszenierung steht die gelbschwarz gestreifte Tigerente. Das legendäre Gefährt wird wieder flott gemacht, um das Traumland zu erreichen. Unerschrocken fahren der kleine Bär und der kleine Tiger los. Die Maus zeigt den beiden Reisenden ihr kleines Panama, der Fuchs versucht sie zu bestehlen, der Hase will sie begleiten und als der Motor der Tigerente schlapp macht, hält der Rabe den klugen Rat parat, mit der Tigerente zu fliegen.

So endet nach gut einer Stunde die Reise von Tiger und Bär zwar wieder daheim, aber umsonst war die Fahrt nicht. Die beiden haben vieles erlebt und erkennen, dass ihr Häuschen zwar nicht Panama ist, aber genauso schön.

Am Schluss der gelungenen Geschichte über Freundschaft und die Suche nach dem Glück klatschen die Kinder mächtig.

ee

Dannenbüttel. Erstmals wurde im Ort ein Oktoberfest gefeiert.

08.10.2014

Große Kürbisse und ein strahlend blauer Himmel: Gifhorn feierte laut Gotthard Krischke aus Tappenbeck das 25. Erntedankfest mit tollem Programm.

05.10.2014

Tiddische. Schwer verletzt wurde am Samstag ein 19-Jähriger, der mit einem Trecker umkippte. Um Haaresbreite wäre das Gefährt außerdem gegen eine Hauswand gerutscht.

05.10.2014
Anzeige