Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Vollgas durch den Parcours

Gifhorn Mit Vollgas durch den Parcours

Gifhorn. Mit Vollgas durch den Parcours: Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche hat der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anzum Projekt „Kartkids“ auf den Gifhorner Schützenplatz eingeladen. Partner ist der Automobilclub (AC) Gifhorn. Mehr als 100 Hortkinder nehmen teil.

Voriger Artikel
Schon wieder Ampelausfall - diesmal in der Stadt
Nächster Artikel
Radweg-Großprojekt fast fertig: Markierungsarbeiten laufen

Mit Vollgas um die Pylonen: Auf dem Gifhorner Schützenplatz zeigen Hort-Kinder ihr Fahrkönnen in Karts. Am Donnerstag geht‘s weiter. ADAC und AC Gifhorn sind die Veranstalter.

Quelle: Sebastian Preuß

„Die Kinder haben Spaß und lernen etwas dabei - es geht um das Erkennen von Abständen, Reaktionszeit-Einschätzung und Bremsverhalten“, erläutert ADAC-Instruktor Florian Hergert, der mit seinem Kollegen Marc Purat aus Laatzen angereist ist. Ein Elektro-Kart und zwei Benzin-Karts standen bereit - von Tempo 60 auf 20 gedrosselt. „Zudem kann bei Gefahrsituationen per Fernabschaltung eingegriffen werden“, erläutert Hergert. Auch auf einem Rad- und Roller-Parcours können die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

„Das Wetter passt“, freut sich Daniel Brusch vom AC-Gifhorn. Gemeinsam mit Klaus Schur, Wolfgang Streich und Anja Wollmann hat er die Aufsicht auf der Strecke. Auch die Kinder der AC-Kart-Gruppe halfen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr