Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mit Trommeln gelingt in Gifhorn die Integration
Gifhorn Gifhorn Stadt Mit Trommeln gelingt in Gifhorn die Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 07.03.2017
Integration mal anders: Die Seershäuser Trommelgruppe besuchte Flüchtlinge in Gifhorn.
Anzeige
Gifhorn

„Wir haben uns sehr gefreut, dass wir die Räumlichkeiten dafür nutzen durften“, erklärte Elisabeth Dirksmeyer, die gemeinsam mit Martina Kracht die Gruppe leitet. Dieses zweite Treffen mit den Ivorern sei zu einem „entspannten Abend“ geraten: „Wir sahen auch sehr viel mehr Vertrautheit und Freude in den Gesichtern der Flüchtlinge, als beim ersten Mal“, so Elisabeth Dirksmeyer. Mit von der Partie beim Trommel-Abend war auch die ehrenamtliche Übersetzerin Laldja Schober, die ebenso wie die anderen Teilnehmer das deutsch-afrikanische Mitbring-Buffet genoss.

Die Seershäuserinnen jedenfalls zeigten sich am Ende der Veranstaltung „beflügelt, noch weitere Treffen zur Freude aller stattfinden zu lassen. Und vielleicht war es ja ein gutes Beispiel für Integration“, so Dirksmeyer. „Wir würden uns freuen, damit ein Zeichen gesetzt zu haben.“

jr

Gifhorn Stadt OHG und Carl-Diem-Straße: Mit Zuschuss gefördert - Bushaltestellen werden barrierefrei

Vom Programm zur Schaffung barrierefreier Bushaltestellen im Stadtgebiet profitiert jetzt auch das Otto-Hahn-Gymnasium. Beidseitig wird ein Haltepunkt auf dem Dannenbütteler Weg für 54.000 Euro ausgebaut. 90.000 Euro werden zudem in den Ausbau einer Haltestelle an Limbergstraße/Ecke Carl-Diem-Straße investiert.

06.03.2017

So idyllisch das Leben auf dem Land ist, so einsam kann es werden, wenn man es ohne Auto bestreiten muss. Für Senioren, aber auch für Familien, die sich kein Auto leisten können, wird selbst ein Einkauf im Nachbardorf zur logistischen Herausforderung. Sie sind angewiesen auf Freunde, Verwandte oder auf den öffentlichen Nahverkehr.

06.03.2017

Großeinsatz der unterhaltsamen Art für die Gifhorner Feuerwehr gestern in der Stadthalle: Rund um die Kindertheateraufführung „Feuerwehrmann Sam“ hatte die hiesige echte Feuerwehr ein Rahmenprogramm für die jungen Besucher aufgebaut.

06.03.2017
Anzeige