Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit Musik auf sieben Bühnen geht es ins Festwochenende

Gifhorn Mit Musik auf sieben Bühnen geht es ins Festwochenende

Gifhorn. Mit voller Kraft ist am Freitag das 37. Gifhorner Altstadtfest gestartet. Ab dem Nachmittag boten viele Bands auf sieben der insgesamt acht Bühnen einen bunten Musikmix an, bei dem für jeden etwas dabei war.

Voriger Artikel
Bahn frei für 61-Meter-Brummis
Nächster Artikel
Landkreis will Dorfgemeinschaft stärken

Einer der Top-Acts des Abends: East West 99 rockte die Bühne am Rathaus.

Quelle: Michael Franke

Klar, dass es da auch schon mal etwas lauter werden konnte. Kein Problem für den vierjährigen Jannik aus Gifhorn. Er tummelte sich beispielsweise an der Bühne am Kino ganz vorne zum Rock von Di6e - geschützt von einem Paar Kopfhörern, die Mama Kerstin Meyer in weiser Voraussicht eingepackt hatte. „Mit den Kopfhörern kann er überall mit dabei sein“, sagte sie.

Mit dabei waren auch schon zahllose Gifhorner. Sie feierten vor den Bühnen, alle Bands des Abends waren Abräumer und sorgten für gute Stimmung. Die war auch bei den Helfern gut. Notfunkdienst und DRK meldeten beispielsweise bis Redaktionsschluss „nur ein paar Kleinigkeiten“, ansonsten freuten sie sich über einen ruhigen Abend.

Die Party geht los: Von zahlreichen Bühnen erschallte am Altstadtfest-Freitag die Musik. Die Festmeile war gut besucht.

Zur Bildergalerie

Zicken-August in Aktion: Zusammen mit Bürgermeister Matthias Nerlich
eröffnete er am späten Freitagnachmittag das Gifhorner Altstadtfest.

Zur Bildergalerie

Gifhorner Altstadtfest 2016: Gleich geht's los.

Zur Bildergalerie

Junioraltstadtfest - Spiel, Spaß und Action. Für die Kleinsten wurde wieder jede Menge geboten.

Zur Bildergalerie

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr