Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mit Jubelgeschrei in die Ferien

Kreis Gifhorn Mit Jubelgeschrei in die Ferien

Kreis Gifhorn. So, jetzt aber nichts wie raus aus der Schule und rein in die Ferien: Tausende Schüler warteten am Mittwoch sehnsüchtig auf das letzte Klingeln. Am späten Vormittag war es dann so weit.

Voriger Artikel
Unfall auf Real-Kreuzung - drei Verletzte
Nächster Artikel
Polizei-Neubau soll im Herbst starten

Zeugnisse geschnappt, und los geht‘s: Mit Jubelgeschrei stürmten im ganzen Landkreis – hier die Adam-Riese-Schule in Gifhorn – Schüler in die Ferien.

Quelle: Photowerk (sp)

Sechs Wochen lang Ruhe vor Mathe-Olympiaden, Diktaten und mündlichen Prüfungen: Nach diesem besonders langen Schuljahr haben sich Gifhorns Pennäler eine Pause verdient. Statt Unterrichtsräumen sind jetzt erst einmal Eisdiele, Schwimmbad und Ferienzeltlager angesagt. Schule ist dann erst wieder ab 3. September ein Thema - also im meteorologischen Herbst.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr