Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Herzblut bei der Sache: Verdiente Läufer geehrt

Laufspartenversammlung des VfR Wilsche-Neubokel Mit Herzblut bei der Sache: Verdiente Läufer geehrt

Martina Genzler und Andreas Freise wurden bei der Laufspartenversammlung des VfR Wilsche-Neubokel zur Läuferin und zum Läufer des Jahres 2016 gewählt und mit einem Pokal geehrt.

Voriger Artikel
„Party mit Überraschungen“: Musical am OHG
Nächster Artikel
Neujahrsempfang der Diakonie: Kästorfer Baustein für Emmi Fischer

Läuferin und Läufer des Jahres: Martina Genzler (v.r.) und Andreas Freise wurden auf der Versammlung von Spartenleiter Stefan Hölter ausgezeichnet und geehrt.

Neubokel. Die Mitglieder waren sich einig, dass die beiden sich durch viele Ideen, fleißige Trainingsteilnahme und seit Jahren durch eine hochmotivierte Vorstandsarbeit ausgezeichnet haben. Hervorgehoben wurde außerdem die unermüdliche Hilfe bei den zahlreichen Laufveranstaltungen. Ohne diese ehrenamtliche Arbeit wären viele Läufe nicht möglich gewesen. „Wir werden uns auch 2017 wieder mit viel Herzblut für das Laufen engagieren,“ sind sich Martina Genzler und Andreas Freise einig.

Einstimmig wieder gewählt wurden sie auch mit dem Spartenleiter Stefan Hölter in den Vorstand. Andreas Freise zum Stellvertreter und Kassenwart, Martina Genzler zur zweiten stellvertretende Spartenleiterin.

2017 wird jede helfende Hand benötigt, denn es sind wieder viele interessante Laufaktionen geplant: Die größte Herausforderung ist dabei der vierte Gifhorner Lauftag am 23. April.

Beim Jahresrückblick wurde deutlich, wie aktiv die Spartenmitglieder sind. Neben dem Laufen stehen auch immer wieder andere Ausdauersportereignisse auf dem Programm. Die Läufer können sich auch für Triathlon, Rad- und Mountain-Bike-Rennen begeistern.

„Unterwegs waren wir wieder in ganz Deutschland und Europa“, strahlt Stefan Hölter und freut sich auf viele vergleichbare Aktionen in diesem Jahr. „In der Region werden wir mit unseren roten Shirts besonders beim Lauf-Cup Gifhorn-Wolfsburg Flagge zeigen. Die Laufsparte ist dort mit knapp 30 Aktiven angemeldet.“

Neu ist Fitnesstraining für jedermann: mittwochs in der Wilscher Sporthalle, 18 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr