Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mit 70 Jahren noch ins Gelände

Weyhausen Mit 70 Jahren noch ins Gelände

Weyhausen. Motocrosstraining: Bereits im zehnten Jahr fand die beliebte Aktion von Organisator Maik Niewerth auf dem Acker von Friedrich Auffahrt an diesem Wochenende statt. Rund 50 Fahrer kamen mit ihren Maschinen, um Trainingseinheiten zu absolvieren.

Voriger Artikel
Grillkohle setzt Misthaufen in Brand
Nächster Artikel
Segen und Leckerlies für neun Vierbeiner

Motocross: In Weyhausen fand wieder das beliebte Training statt am Wochenende.

Quelle: Chris Niebuhr

Der älteste Teilnehmer war mit 70 Jahren Heinz Kols, ein Lokalmatador der Wolfsburger Motocross-Szene. Auch er genießt die Möglichkeit, in der Region eine Fahrmöglichkeit zu haben nach dem aus des Geländes in Velstove. „Es ist die einzige Möglichkeit in der Region. Wir suchen nach wie vor eine neue Heimat“, sagte Niewerth.

Für das Training standen zwei Strecken zur Verfügung. Eine war für die Kinder gedacht. „Es werden jedes Jahr mehr, sie freuen sich das ganze Jahr darauf“, weiß Niewerth. Die zweite Strecke war die für die Erwachsenen mit Sprunghügel auf dem Kurs. „Auch für Wettkampffahrer ist es eine gute Trainingsmöglichkeit“, sagte Niewerth. Er selbst fährt im Sachsen-Anhalt Enduro-Cup, ist zurzeit auf dem fünften Platz der Gesamtwertung.

Die Verhältnisse auf dem Gelände waren optimal für die Trainingsfahrten: „Perfektes Wetter, und die Bodenverhältnisse stimmen. Alles läuft schön entspannt“, sagte Niewerth.

Dank sprach Niewerth schließlich noch den Jägern und der Dorfgemeinschaft aus. „Wir bekommen viel Zuspruch, und die Zusammenarbeit ist gut“, betonte er.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr