Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Mit 1,99 Promille: Mann fährt auf 20-Jährige zu

Meine-Martinsbüttel Mit 1,99 Promille: Mann fährt auf 20-Jährige zu

Martinsbüttel . Erst fuhr er wild hupend und mit 1,99 Promille durchs nächtliche Martinsbüttel, dann fuhr er auch noch auf eine 20-Jährige zu, die ihn stoppen wollte – auf einen Audi-Fahrer (26) aus Lehre kommt jede Menge Ärger zu.

Voriger Artikel
Einige Joints zuviel: Auto blieb stehen
Nächster Artikel
Neue Reuter-Schule ist in allem besser

Ende einer Spritztour: Die Polizei stellte 1,99 Promille bei einem randalierenden Autofahrer fest.

Quelle: Archiv dpa/lni

Das fanden wohl nur die fünf jungen Leute lustig: Nach einer Party beschloss die Gruppe offenbar, noch etwas im Ort mit dem Auto umher zu fahren. Der 26-jährige Fahrer hupte dabei mehrfach – und das gegen 3 Uhr nachts.

Dorfbewohner brachte das Treiben um den Schlaf. Eine Anwohnerin (20) ging nach draußen und wollte den Fahrer auf die Ruhestörung aufmerksam machen. Was diesen ganz und gar nicht beeindruckte. Er fuhr sogar noch auf die Frau zu.

Die konnte sich durch einen Sprung zur Seite retten und blieb unverletzt. Es kam noch schlimmer: Der Beifahrer (21) aus Wolfsburg schmiss eine Bierflasche aus dem Fenster.

Erst die Polizei konnte den Spuk beenden. Beim Audi-Fahrer stellte sie 1,99 Promille fest. Gegen ihn und seinen Beifahrer laufen nun eine Reihe von Anzeigen. Weitere Ermittlungen der Polizei laufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr