Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Minispielfeld für kleine Kicker
Gifhorn Gifhorn Stadt Minispielfeld für kleine Kicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 16.09.2009
Auftakt: Zur Eröffnung des Minispielfeldes gab es für die Mädchen und Jungen der Grundschule ein Turnier. Quelle: Chavier
Anzeige

Gemeinsam durchtrennten Bürgermeister Volker Arms, Egon Trepke als DFB-Vertreter, Jutta Nicks, Sportkoordinatorin der Sassenburg-Schule sowie die beiden Bundeliagspielerinnen des VFL Wolfsburg Alisa Vetterlein und Eve Chandraratne das Absperrband. Anschließend wurde natürlich gekickt.

Die Jungen und Mädchen der Grundschule spielten ein Turnier aus.

„Wir haben gleich Anträge für drei Spielfelder gestellt“, so Bürgermeiste Volker Arms, „mussten uns dann aber auf einen Standort beschränken.“ Die Gemeinde beteiligte sich mit 17.000 Euro an dem Projekt. Arms bedankte sich vor allem bei den ortsansässigen Firmen Kletke und Paukstadt sowie bei Stefanie Meyer vom Planungsbüro A und I für deren tatkräftige Unterstützung.

In Niedersachsen habe es insgesamt 400 Bewerbungen gegeben, erläuterte NFV-Vizepräsisdent Egon Trepke. „Ein Spielfeld ist nun in der Sassenburg. Es ist toll, dass die Gemeinde dafür Geld in die Hand genommen hat.“ Trepkes Dank galt vor allem Fachbereichsleiter Dirk Behrens, der das ganze Projekt mit dem DFB koordiniert hatte. Sportkoordinatorin Jutta Nicks freute sich ebenfalls über die gute Gelegenheit für die Kinder, dort Fußball zu spielen.

Wie das richtig geht, machten dann Alisa Vetterlein und Eve Chandraratne vor. Sie führten nämlich, nach Anpfiff durch Jugendschiedsrichter Mark Bollmann, den Anstoß für das erste Match aus.

cha

19 Jahre lang arbeitete Harald Kappel für eine Braunschweiger Firma. Bedingt durch die Wirtschaftskrise folgten zum Jahresbeginn Entlassungen, „40 Mitarbeiter erhielten ihre Papiere“, so der Seershäuser. Er selbst hielt die Kündigung im Februar in den Händen.

16.09.2009

Der Geheimplan zur Verpachtung des Bürgerschützensaals an die Stadthallen GmbH hat jetzt ein Nachspiel. FDP-Ratsherr Dr. Stefan Armbrecht stellt Bürgermeister Manfred Birth dazu kritische Fragen, die dieser in der nächsten Ratssitzung beantworten soll.

15.09.2009

Wegen räuberischem Diebstahl droht einem Aussiedler (24) ein Jahr Haft. Der Gifhorner hatte nach einem Ladendiebstahl bei Famila einen Zeugen verletzt. Zudem habe er sich seiner Festnahme durch die Polizei widersetzt, klagte ihn die Staatsanwältin gestern an.

15.09.2009
Anzeige