Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mini-Kicker: 37 Stunden Fußball vorm Rathaus
Gifhorn Gifhorn Stadt Mini-Kicker: 37 Stunden Fußball vorm Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 31.05.2015
Mini-Kicker-Turnier am Marktplatz: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, mehr als 1000 Kinder machten mit.Photowerk (mf) Quelle: Michael Franke
Anzeige

Ein großes Zahl von Helfern - an der Spitze die mehr als 40 SV-Breitensportler - hätten an allen vier Veranstaltungstagen zum Gelingen des Mammut-Events beigetragen, so Lauterbach. Aber auch viele Sponsoren unterstützten das Mini-Kicker-Turnier. Neben dem VfL Wolfsburg beteiligte sich auch Eintracht Braunschweig an der Veranstaltung. Der Zweitligist schickte am Samstag Maskottchen Leo - die kleinen Kicker und Zuschauer waren begeistert. Leider kam es durch Gewitter und Regenschauer am Samstag immer wieder zu Spielunterbrechungen.

Moderator Karsten Hoffmann kommentierte unzählige Spiele auf dem 300 Quadratmeter großen Kunstrasenfeld. „Zur Belohnung für die tollen Spielleistung gab‘s für die kleinen Kicker auch einen Bonbon-Regen“, so Hoffmann. Die SV-Breitensportler verteilten mit Leo mehrere Kilo Süßigkeiten, die die Kinder ruckzuck eingesammelt hatten.

Tobias Schwarz vom städtischen Bauhof packte als Helfer sogar an seinem 40. Geburtstag an. „Es macht einfach Spaß - ich feiere später nach“, war er immer dann zur Stelle, wenn fachmännische Unterstützung benötigt wurden.

Gewonnen haben übrigens alle 1100 kleinen Turnierteilnehmer: Neben einem Lederball erhielt jeder eine Eintrittskarte für ein Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg.

ust

Gifhorn. Im Kreis von 70 Freunden und Förderern traf sich die Gifhorns Feuerwehr Freitagabend zum Dämmerschoppen im Gerätehaus in der Fallersleber Straße.

31.05.2015

Gamsen. Erneut eine super Aktion vom Christinenstift: Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr lud das Seniorenheim in Gamsen gestern wieder zu einem großen Flohmarkt auf seinem Gelände ein. Viele Besucher nutzten das schöne Wetter, um an den zahlreichen Ständen eifrig zu stöbern.

31.05.2015

Wohnraum ist in Gifhorn gefragt. Darum reagiert die Stadt erneut: Am Walkeweg unweit der Celler Straße soll ein neues Baugebiet entstehen.

01.06.2015
Anzeige