Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mini-Artisten, Leselust und PC-Kurse für Rentner
Gifhorn Gifhorn Stadt Mini-Artisten, Leselust und PC-Kurse für Rentner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 30.06.2010
Eigene Ideen auf das Papier bringen: Auch Malkurse für kleine und große Künstler gehören zum Angebot im Mehrgenerationenhaus der Diakonie. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

„Stressbewältigung für Hochleister in sozialen Berufen“: Johannes Drischel will zeigen, wie Betroffene wieder Kraft erlangen und Lebensfreude zurück gewinnen. „Immer mehr Menschen sind vom Sparkurs im Sozialbereich betroffen“, weiß der Dozent.

Claudia Fleige bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Kurse an, in denen der Haupt- und Realschulabschluss nachgeholt werden kann. „Los geht‘s ab dem 6. September“, sagt die Fachfrau. „18 Teilnehmer haben im letzten Jahr bestanden, 13 von ihnen erwarben den Realschulabschluss“, ist Fleige stolz.

Antje Baum und Klaus-Dieter Oppermann sind die PC-Experten im Mehrgenerationen-Haus. „Neu sind PC-Kurse für Kinder – auch in der Ferienzeit“, wirbt Baum für das erweiterte Angebot. An computerbegeisterte Senioren ist ebenfalls gedacht: Exel-Grundlagen und der sichere Umgang mit dem Internet wollen Baum und Oppermann vermitteln.

Leselust statt Lesefrust, ein Malereikurs für Frauen und Kinder oder ein Mitmachen-Zirkus (AZ berichtete bereits): Bis zum Dezember läuft das neue Halbjahresprogramm.

2000 Flyer liegen ab sofort bei Behörden, Geschäften und Banken aus. Infos gibt es zudem unter Tel. 05371-9359233 oder im Internet unter www.mgh-omnibus.de

ust

Musik, gutes Essen und edle Tropfen: Das 15. Gifhorner Weinfest findet von Donnerstag bis Samstag, 1. bis 3. Juli, jeweils von 11 bis 23 Uhr in der Fußgängerzone statt. Ein Highlight: Late Night Shopping bis 22 Uhr am Freitag.

30.06.2010

„Der Winter war so kalt und lang, da habe ich von Januar bis März ein Buch geschrieben.“ In dem Werk von Dr. Karl Werthmann geht es um Wahrenholz in früheren Zeiten. Das Buch ist an vielen Stellen im Ort erhältlich.

30.06.2010

Immer wieder gibt es derzeit Ärger auf dem Schulhof der Hermann-Löns-Schule. Vorläufiger Höhepunkt: Ein Baum wurde abgesägt.„Es wurde eine Kastanie in 1,50 Meter Höhe angesägt“, sagt Ortsbürgermeister Peter Schillberg. „Wir haben Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.“

30.06.2010
Anzeige