Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Metronom löst Deutsche Bahn ab
Gifhorn Gifhorn Stadt Metronom löst Deutsche Bahn ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 06.08.2014
Neue Züge, neuer Betreiber: Zwischen Wolfsburg, Gifhorn und Hannover fährt ab Dezember 2015 der Metronom mit Triebwagen, die dem Großraum Braunschweig gehören.
Anzeige

Der für zehn Jahre gültige Vertrag bringt laut Großraum Braunschweig und Landesnahverkehrsgesellschaft zahlreiche Vorteile für die Bahnpassagiere mit sich. Das mache das günstige Angebot des Uelzener Unternehmens möglich, so Großraum-Verbandsdirektor Hennig Brandes.

Da sind zum einen zusätzliche Fahrten: Montags bis Samstags wird es von Hannover nach Wolfsburg eine frühe Fahrt mehr mit Ankunft 5.41 Uhr in Wolfsburg geben, am Freitag fahren dem Verkehrsverhalten der Passagiere zum Wochenende angepasst frühere Verstärkerfahrten als Montag bis Donnerstag. Sobald auf der Strecke Braunschweig-Gifhorn-Uelzen ein Stundentakt verwirklicht ist, gebe es in Gifhorn zusätzliche Verknüpfungen von und nach Wittingen und Uelzen.

Darüber hinaus werden mit dem Start des Metronom neue Züge zwischen Wolfsburg und Hannover eingesetzt. Diese gehören einer Tochtergesellschaft des Großraums Braunschweig: Die Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH hatte 2012 bei Alstom in Salzgitter 20 Züge für über 100 Millionen Euro bestellt. Der erste Zug ist bereits in der Erprobung. Bestechen werden die Züge vor allem durch eine hochwertige Innenausstattung und ein innovatives modernes Design, das in der Region bislang einmalig ist. Die neuen Triebwagen sind barrierefrei erreichbar, bei Bedarf kann eine Rampe ausgeklappt werden.

Der Zuschlag an Metronom gilt, wenn bis 15. August kein unterlegener Mitbieter Einspruch gegen die Vergabe eingelegt hat.

rtm

Da rümpfte Gifhorn die Nase: Landluft besonderer Note zog jetzt über Teile der Stadt hinweg, besonders betroffen waren Mühlenmuseum und Campus. Offenbar hatte ein Landwirt nahe Äcker mit Biogas-Gärresten gedüngt - bei schwülwarmen 30 Grad.

09.08.2014

Rethen/Schwülper. Wegen des vielen Regens am Dienstag mussten die Arbeiten auf der Landesstraße 321 zwischen Rethen und Schwülper ruhen - insgesamt kommt die Sanierung jedoch gut voran.

09.08.2014

Meinersen. Das war Wahnsinn: Der 19-jährige Schüler Lukas Nelke aus Meinersen schwamm jetzt 1000 Bahnen im Waldbad. Damit verbesserte er den Tagesrekord aus dem Jahr 2012 um vier Kilometer - er legte genau 25.000 Meter an einem Tag zurück.

06.08.2014
Anzeige