Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Messe bietet „kreatives Chaos“
Gifhorn Gifhorn Stadt Messe bietet „kreatives Chaos“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.04.2015
Kreatives Chaos: Die Aussteller der Messe „Handgemacht“ boten in der Gifhorner Stadthalle Schmuck, Textilien und feinste Deko an. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

„Wir bieten eine gesunde Mischung an“, sagte Berkauf. Etwa die Hälfte der Aussteller sei regelmäßig dabei, wenn er diese Messe in Celle, Uelzen oder in Gifhorn präsentiere.

Die Palette der Angebote war bunt gemixt. Da gab es Tiffany-Glaskunst ebenso wie Schmuck, Hippie-Shirts, Lampen, Stempel, Seifen, Mützen, handgesponnene Wolle und Osterdeko. Genauso angeboten wurden Besen und Gewüze, Karten, Käse und Kirschkernkissen. Gefüllt mit Natur-Raps, seien diese Kissen „geprüft und zertifiziert“, versicherte Anbieter Benedikt Meindl aus Lübeck.

Eine besondere Technik aus Asien war ebenfalls im Angebot. Minhly, in Dresden lebende Vietnamesin, bot „Quilling“, Deko aus „handgerollten Papierstreifen“, und handverzierte „Kirigami-Karten“ an. In der Tat: Eine bunte, eine teils exotische Mischung, präsentieren die Aussteller als besonderes und dabei kreatives Chaos.

hik

Gifhorn. Trotz oder gerade wegen des feuchten Wetters zog es viele Besucher in die Gifhorner City. Beim ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr wurden nicht nur Trends der Sommersaison gezeigt, es gab auch ein buntes Oster-Programm für die ganze Familie.

29.03.2015

Gifhorn. Zu einer Schlägerei kam es am Sonnabend auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Gifhorn.

29.03.2015

Gifhorn. Personen, die rechtsradikale Parolen skandierten, meldeten Zeugen am Sonnabend gegen 21 Uhr vom Schillerplatz. Randale gab es nach Angaben der Gifhorner Polizei aber nicht.

29.03.2015
Anzeige