Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Meisterschaft läuft fair und locker
Gifhorn Gifhorn Stadt Meisterschaft läuft fair und locker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.07.2011
Faire Wettbewerbe: German-Tour und Südostniedersachsen-Tour im Disc-Golf legten einen Zwischenstopp am Tankumsee ein. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Disc-Golf ist ein Mix aus Frisbee und Golf. Die Athleten versuchen ihre Disc mit möglichst wenig Würfen im Korb zu versenken. Zwischen Abwurf und Korb liegen wenigstens 100 Meter, natürliche Hindernisse wie Bäume, Büsche und Wälle erschweren den direkten Flug ins Ziel – eben wie beim Golf.

In Gruppen zu je fünf Spielern, so genannten Flights, absolvierten die Akteure zwölf Bahnen am Tankumsee. Neun sind am See fest installiert, weitere drei Körbe wurden von den Tee-Timers aufgestellt. „So verhindern wir lange Wartezeiten bei einem großen Starterfeld“, erklärte Vereins-Chef Richter. Alle Bahnen waren Par 3.

Disc-Golf läuft fair und locker ab. Die Spieler notieren die Anzahl ihrer Würfe selbst, gemogelt wird nicht – Ehrensache. Und mit Lob und Beifall für den besonders guten Wurf eines Konkurrenten sparen die Akteure auch nicht. „Einige Spieler haben Birdies, also einen Wurf unter Par, geschafft“, freute sich Richter.

rn

Anzeige