Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Meinerser (68) schlägt Prostituierte
Gifhorn Gifhorn Stadt Meinerser (68) schlägt Prostituierte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 28.08.2014
Anzeige

Gegen 21.45 Uhr begab sich der 68-Jährige an das Lovemobil, in dem sich eine 23-jährige Bulgarin aufhielt. Die Frau öffnete dem Meinerser die hintere Tür des Fahrzeugs. Der Mann schlug der 23-Jährigen gleich darauf unvermittelt ins Gesicht und sprühte ihr zudem Pfefferspray in die Augen.

Anschließend flüchtete der Rentner mit seinem Fahrrad, konnte aber wenig später durch die zwischenzeitlich alarmierte Polizei am Ortseingang von Meinersen festgenommen werden.

Der 68-Jährige bestritt den Beamten gegenüber jegliche Gewaltanwendung gegen die Prostituierte. Die Polizei leitete dennoch ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den Meinerser ein, zumal die Beamten bei der Durchsuchung des Rentners eine Spraydose mit Pfefferspray fanden.

ots

Für 76 junge Handwerker war der Mittwoch ein ganz besonderer Tag: Nach dreijähriger Ausbildungszeit wurden die frisch gebackenen Junggesellinnen und Junggesellen in einer feierlichen Zeremonie in der Nicolai-Kirche frei gesprochen.

28.08.2014

Calberlah. Auch Allerbütteler werden den geplanten Rewe-Markt an der Landesstraße 292 nutzen. Damit sie nicht alle mit dem Auto zum Einkaufen fahren müssen, beantragt die SPD im Gemeinderat eine Fuß- und Radweganbindung.

30.08.2014

Westerbeck. „Irgendetwas muss sich an der Kreie-Kreuzung ändern!“ Das hatte nicht nur der Westerbecker Ortsrat gefordert, sondern auch die SPD-Fraktion im Sassenburger Gemeinderat (AZ berichtete).

30.08.2014
Anzeige