Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Meine: Lampen zum Auspusten

Meine Meine: Lampen zum Auspusten

Meine. Eine Lampe, die man anzünden und wieder auspusten kann? Mit etwas Physikkenntnis geht das. Die Gifhorner Funkamateure bastelten im Garten des Meiner Rathauses gestern magische Lampen mit den Teilnehmern einer Ferienaktion.

Voriger Artikel
Sport und Spiel sorgen für gelungene Premiere
Nächster Artikel
Stadt aus bunten Lego-Steinen

Ferienaktion der Funkamateure: Wolfgang Seebauer zeigt den Kindern, wie eine kalte Lötstelle repariert wird.

Quelle: Photowerk (co)

Der Trick: Wenn Licht auf eine Fotozelle trifft, gibt ein Transistor den Stromkreis frei - und bei Dunkelheit wird der Stromkreis wieder gesperrt. Auf diese Weise kann die Glühbirne mit einem Feuerzeug „eingeschaltet“ werden. Wird die Glühbirne von der Fotozelle weg bewegt, schaltet sie sich ab. Alles ist selbstgebaut, sagten die Funkamateure. Wolfgang Seebauer fertigte die Platinen, Heinz Stolte die Gehäuse der magischen Lampen. Zusammen mit Hans Knäusel erklärten sie den Kindern, wie der Bausatz zusammengelötet wird. Und wenn etwas nicht funktionierte, fanden die Technikfans schnell die Lösung. „Da ist eine kalte Lötstelle, die nicht leitet“, erklärte Seebauer den Kindern und half, den Fehler zu beseitigen.

„Wir möchten Jugendliche an Elektronik heranführen“, erklärt Stolte. So bieten die Funkamateure am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bastelnachmittage an. Unter anderem bauten sie mit den Schülern einen Roboter, der sich selbständig um Hindernisse herum bewegt.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr