Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand evakuiert
Gifhorn Gifhorn Stadt Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 26.09.2016
Kellerbrand in der Blumenstraße: 13 Bewohner eines Mehrfamilienhauses mussten evakuiert werden. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Gerümpel in einem Kellerraum des Mehrfamilienhauses in Brand, der Alarm ging um 23.10 Uhr ein. Der Hausmeister habe mit ersten Löschversuchen das Feuer zumindest klein gehalten, berichtete Brandmeister vom Dienst Maik Schaffhauser. Die 19 Einsatzkräfte der Gifhorner Ortsfeuerwehr seien mit ihren vier Fahrzeugen aber schnell am Einsatzort angekommen.

Zu allererst hätten die Feuerwehrleute das Treppenhaus rauchfrei gehalten, damit sie und die Polizeibeamten die Bewohner aus den acht Wohnungen evakuieren konnten, erläuterte Schaffhauser die Vorgehensweise. Gleichzeitig gingen weitere Einsatzkräfte die Brandbekämpfung im Keller an. Vor Ort seien auch drei Rettungswagen gewesen. Die Feuerwehr beendete ihren Einsatz um 0.30 Uhr.

Im Laufe des Montag waren die Brandermittler der Gifhorner Polizei vor Ort. Eine Ursache stehe aber noch nicht fest, teilte Polizeisprecher Lothar Michels auf AZ-Nachfrage mit. „Weitere Ermittlungen sind nötig.“

rtm

Unbekannte Einbrecher brechen in den frühen Morgenstunden des  25.09.2016 zwei Spielautomaten in einer Bar im Steinweg auf. Sie  hinterlassen einen Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich.

26.09.2016

Ein 24-jähriger aus Gifhorn musste nach einem Sturz in einen Gullischacht  mit Verletzungen am Bein, Arm und Kopf in das Klinikum Gifhorn gebracht werden.

26.09.2016

Gifhorn. Seit Jahren kümmert sich Markus Seil liebevoll um Enten, die häufig die Lüneburger Straße in Gifhorn queren, um ans gegenüberliegende Ise-Ufer zu gelangen. Seit einigen Wochen sind bei dem morgendlichen Fütterungstermin auch fünf weiße Hochzeitstauben dabei.

26.09.2016
Anzeige