Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mehr als nur ein Kneipensport: Darts ist neu in Ribbesbüttel

Isenbüttel Mehr als nur ein Kneipensport: Darts ist neu in Ribbesbüttel

Ribbesbüttel. Darts füllt mancherorts ganze Sporthallen, in Ribbesbüttel vorerst nur das Sportheim. Dort bietet der SV den aus England stammenden Geschicklichkeits- und Präzisionssport neuerdings an. Dietmar Wiegmann und ein paar Mitstreiter haben ihn ins Dorf geholt.

Voriger Artikel
Krönung der Lesekönige und Bücherflohmarkt
Nächster Artikel
Im „Treff“ ist immer was los

Neu im SV: Eine Darts-Gruppe unter Leitung von Dietmar Wiegmann (l.) trifft sich neuerdings im Ribbesbütteler Sportheim.

Quelle: Ron Niebuhr

Ursprünglich formiert hat sich die Gruppe im Schützenverein, im Sportverein hat sie jetzt eine neue Heimat gefunden. Auf zunächst zwei Scheiben spielen die Sportler Elektronik-Darts. Besonders ausgeprägt ist der Ehrgeiz bisher nicht: „Wir spielen einfach bloß aus Spaß an der Freude“, sagt Wiegmann.

Die beiden Profi-Boards allerdings genügen schon jetzt den Ansprüchen von Gelegenheits- wie auch ambitionierten Wettkampfsportlern. Dementsprechend sind in Ribbesbüttel alle willkommen, die Interesse an Darts haben. Sollte sich aus den lockeren, zweiwöchentlichen Darts-Runden mehr entwickeln - nur zu. Aber ausdrücklich auf Wettkampfsport hin trainiert in Ribbesbüttel aktuell niemand. Die Geselligkeit steht für die Darts-Gruppe klar im Vordergrund.

Darts stammt aus England und ist dort sehr beliebt. Hierzulande gilt Darts bisher eher als Kneipensport. Zu Unrecht, denn Darts erfordert - egal ob als 501, Tactics, Mickey Mouse, Blinder Killer, Fuchsjagd, Shanghai, Around The Clock oder Double Down 41 gespielt - ein hohes Maß an Geschicklichkeit, Präzision und Konzentration.

E Die Darts-Gruppe des SV Ribbesbüttel trifft sich alle zwei Wochen freitags um 20 Uhr im Sportheim am Birkenweg - das nächste Mal heute Abend. Wer mal mitspielen möchte, schaut einfach vorbei. Interessierte rufen für Infos und Zeiten Dietmar Wiegmann (Tel. 0151-24031654) an oder die Internetseite www.sv-ribbesbuettel.de auf.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr