Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 800 Besucher feiern begeistert Jembkes erste Wiesn

Jembke Mehr als 800 Besucher feiern begeistert Jembkes erste Wiesn

Jembke . Super-Stimmung in Jembke: Mit der ersten Jembker Wiesn landeten die örtlichen Vereine am Sonnabend einen Volltreffer. Im Festzelt ging es richtig ab, 830 Besucher feierten ausgelassen zum Sound der Gruppe Saubartln.

Voriger Artikel
Alkoholisierter Autofahrer: Gegen die Wand
Nächster Artikel
Fußweg soll Radweg werden

Riesenparty: In Jembke feierten die Massen bei der ersten Wiesn auf dem Festplatz. Nächstes Jahr soll es eine Fortsetzung geben.

Quelle: Chris Niebuhr

Claus Potthast war mit 20 Leuten aus Grußendorf zur Party nach Jembke gekommen: „Wir feiern hier und haben Spaß.“ Die Jembkerin Kerstin Wendt war genauso begeistert: „Die Wiesn ist richtig gut, es macht einfach nur Spaß.“ Und auch Sina Eggeling aus Wolfsburg fand die Party eine „super Idee“. Alle waren sich in einem Wunsch einig: „Nächstes Jahr bitte wieder!“

Und diesen Wunsch erfüllen die Jembker Vereine den Gästen gerne. Dennis Ehrhoff, federführend für die Organisation, sagte: „Wir sind voll zufrieden. Die Karten waren schnell weg, wir hätten 1400 loswerden können. Nächstes Jahr wird es die zweite Jembker Wiesn geben.“ Er hatte im vergangenen Jahr die Wiener Wiesn besucht und war total begeistert. Daher die Idee, so etwas auch in Jembke einmal anzubieten.

Und mit der Band Saubartln hatten die Jembker auch absolute Stimmungskanonen für die Bühne gewonnen. Kaum spielte die Truppe, hielt es viele nicht mehr auf den Bänken. Die Leute tanzten, sangen, feierten ausgelassen. Im Festzelt ging mächtig die Post ab. Passend zu einer echten Wiesn-Party waren die meisten in Trachten erschienen. Es war eine Riesengaudi.

Den Fassanstich hatte übrigens wie es sich gehört die Bürgermeisterin übernommen. Susanne Ziegenbein, nach ihrer Wahl kürzlich noch frisch im Amt, schlug den Zapfhahn zur offiziellen Eröffnung ein.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr