Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Mehr als 380 Autofahrer nutzen Jahresparkschein

Gifhorn Mehr als 380 Autofahrer nutzen Jahresparkschein

Gifhorn. Parkplätze in Gifhorn sind begehrt. Mehr als 2500 Parkflächen stehen rund um die Innenstadt zur Verfügung - überwiegend für Kurzzeitparker. Wer keine Lust hat, ständig die Automaten zu füttern und danach das Ticket zu ziehen, kann einen Jahresparkschein kaufen. 

Voriger Artikel
M&S-Mode schließt Filiale im Steinweg
Nächster Artikel
Falschgeld im Umlauf

Den Parkschein mit Münzen füttern: Jahresparkschein und Dauerparkschein gibt‘s in Gifhorn als Alternativen.

Quelle: Foto: Cagla Canidar

Gifhorn. „383 dieser Jahresparkscheine hat die Stadt aktuell vergeben“, sagt Elke Günter von der Stadtverwaltung. „Mit diesem Parkschein können Autofahrer auf Parkscheinautomatenplätzen für zwei Stunden parken, ohne den Automaten zu bedienen. Dies bedeutet, dass sie Kleingeld nicht vorrätig halten müssen“, nennt Günter die Vorteile. „Allerdings ist zusätzlich zum Jahresparkschein die Parkscheibe in das Auto zu legen“, erläutert die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung.

Der Jahresparkschein kostet 40,90 Euro. Für sechs Monate ist er für 20,45 Euro erhältlich, für einen Drei-Monatsparkschein verlangt die Stadt 10,25 Euro.

Eine weitere Alternative ist ein Dauerparkschein, den es ebenfalls im Bürgerbüro der Stadt Gifhorn gibt - er kostet für einen Monat 12,50 Euro. Mit diesem Parkschein kann auf dem Ise-Parkplatz, zwischen Torstraße und Cardenap, bis zu fünf Stunden ohne Betätigung des Parkscheinautomaten geparkt werden. Zusätzlich ist ebenfalls die Parkscheibe auszulegen. Ein Angebot, das weniger nachgefragt ist. „Lediglich acht dieser Parkscheine wurden vergeben“, so Günter.

Grundsätzlich ist Parken in Gifhorn im Vergleich zu anderen Städten günstig: Die Stadt kassiert zehn Cent je 12 Minuten (50 Cent/Stunde) an Parkscheinautomaten für die Benutzung öffentlicher Parkplätze. Eine Höchstparkdauer gibt es nicht.

Gebührenpflichtige Zeiten: Montag bis Freitag von acht bis 17 Uhr und am Samstag von acht Uhr bis 14 Uhr. Besonders beliebt ist das Parkhaus in der Hindenburgstraße (0,50 Cent/Stunde).

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr