Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mehr Sicherheit mit dem Rollator
Gifhorn Gifhorn Stadt Mehr Sicherheit mit dem Rollator
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.10.2013
Sicher im Alltag: Im Haus Eichenhof gibt‘s bald das erste Rollatoren-Training. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Die Idee kam Dretvic bei der Arbeit - denn Senioren mit Rollatoren erlebten immer wieder kleine wie auch große Herausforderungen in ihrem Alltag: „Bei unserem Rollator-Sicherheitstraining ist deshalb auch die Polizei dabei“, kündigt Dretvic an. Die Beamten bauen einen Parcours auf, auf dem die Rollator-Fahrer üben können mit Hindernissen umzugehen und sich sicher zu bewegen. Außerdem wird die VLG mit einem Linienbus vor Ort sein: „Da können die Senioren dann das sichere Ein- und Aussteigen mit Rollator üben.“

Auch das Sanitätshaus Bode ist mit dabei, um die Verkehrssicherheit von Rollatoren zu überprüfen und den Gästen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Übrigens richtet sich das Sicherheitstraining nicht nur an Bewohner des Eichenhofs, sondern an alle Interessierten!

  • Rollator-Sicherheitstraining: Los geht‘s am Freitag, 1. November, um 14.30 Uhr am Haus Eichenhof, Kleine Dorfstraße 2 in Westerbeck. Infos und Anmeldungen: Tel. 05371-687670.

til

Anzeige