Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mehr Pepp für den Abschlussball

Weyhausen Mehr Pepp für den Abschlussball

Weyhausen. Die Oberschule Weyhausen peppt den diesjährigen Abschlussball auf. In einem Tanzprojekt lernen derzeit 160 Schüler aus sieben Klassen eine besondere Choreografie. Beim Abschlussball dann sollen sie damit den Eröffnungstanz bestreiten.

Voriger Artikel
Marode Okerbrücke sperren? Schüler zählen die Fahrzeuge
Nächster Artikel
Winkler Straße: Lkw verliert 100 Kisten Bier

Die Proben laufen: 160 Weyhäuser Oberschüler trainieren derzeit unter professioneller Anleitung den Eröffnungstanz für ihren Abschlussball.

Quelle: Chris Niebuhr

Tanzlehrerin Effi Lieder trainiert dafür mit den Schülern. Vier Einheiten zu je zwei Stunden stehen auf dem Programm, plus Generalprobe. Das sei nicht viel Zeit, doch „wir schaffen das“, meint die Tanzlehrerin. Die Schüler lernen in den Übungsstunden Walzer und Tango sowie ihren Abschlusstanz. Denn aus den beiden Tänzen hat Effi Lieder die spezielle Choreografie für den gemeinsamen Eröffnungstanz beim Ball gestaltet.

Geprobt wird in drei Gruppen. Das Schwierigste sei es zunächst, mit einem Partner zu tanzen. „Das erfordert am Anfang oft etwas Überwindung“, weiß die Tanzlehrerin. Die Erfahrung zeige, dass vor allem die Jungen skeptisch seien. Doch sie zeige auch, dass gerade die Jungen häufig besonders viel Spaß am Tanzen entwickelten. „Das ist schön zu sehen“, sagt Effi Lieder. Und auch die Mädchen machten eine Entwicklung: „Sie wachsen daran und wechseln zum Beispiel während der Übungseinheiten von Freizeitschuhen am Anfang hin zu Schuhen mit Absatz am Ende“, berichtet die Tanzlehrerin.

Sie hatte sich an die Oberschule gewendet und das Projekt angeboten. Damit war sie sofort auf offene Ohren gestoßen. Und so wird es beim Abschlussball mit dem gemeinsamen Eröffnungstanz aller 160 Schüler ein eindrucksvolles Highlight mehr geben.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr