Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mehr Leben in der Fußgängerzone

Gifhorn Mehr Leben in der Fußgängerzone

Leerstände in Gifhorns Fußgängerzone beseitigen und die Kundenfrequenz in der City erhöhen: Die Gifhorner SPD-Fraktion fordert ein konkretes Konzept - und will den städtischen Wirtschaftsförderer Stefan Ach in die Pflicht nehmen.

Voriger Artikel
Partylution in der Stadthalle: Tanz in den Mai
Nächster Artikel
Landkreis Gifhorn: Preisanstieg bei Bauland und Immobilien setzt sich fort

Leerstände beseitigen und die Kundenfrequenz erhöhren: Die Gifhorner SPD fordert ein konkretes Konzept.

Quelle: Photowerk (cc)

Gifhorn. „Ziel muss es sein, die Attraktivität der Fußgängerzone zu erhöhen“, erklärt SPD-Fraktionschef Ulrich Stenzel, der den Antrag inzwischen an Bürgermeister Matthias Nerlich weiter geleitet hat. Die Forderung der SPD: Ach, der seit Juni 2015 Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing GmbH (Wista) ist, mit der Planung eines konkreten Projekts zu beauftragen. Dabei seien verschiedene Parameter zu bedenken und auszuwerten, denkt Stenzel beispielsweise über einen Verzicht auf Parkgebühren samstags ab 11 Uhr nach.

„Herr Ach wird als Fachmann zu diesem Thema sicherlich wertvolle Hinweise haben und ein Konzept erarbeiten“, ist sich Stenzel sicher.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr