Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mautsäule an B 4 bei Ausbüttel aufgestellt
Gifhorn Gifhorn Stadt Mautsäule an B 4 bei Ausbüttel aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 03.04.2018
Kein Blitzer, sondern Mautkontrolle: Toll Collect installiert diese Säulen im Kreis Gifhorn, hier an der B 4 bei Ausbüttel. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Ausbüttel

An der B 244 bei Zicherie steht so eine blaue, vier Meter hohe Säule seit Mitte März, nun folgte das Exemplar an der B 4 zwischen Ausbüttel Siedlung und Ausbüttel in Fahrtrichtung Süden. Auch an der B 188/Einmündung Celler Straße in Gifhorn wird noch eine aufgestellt.

„Die vier Meter hohen blauen Kontrollsäulen sind Teil der technischen Vorbereitung des Mautsystems auf die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli“, teilte das Unternehmen Toll Collect mit.

Rund 600 solcher Kontrollsäulen sollen demzufolge bundesweit überprüfen, ob für daran vorbei fahrende Lastwagen eine Mautpflicht besteht – diese gilt ab 7,5 Tonnen Gewicht – und ob diese auch bezahlt wird.

Diese Säulen sind für zweispurige Bundesstraßen das, was die Mautbrücken auf Autobahnen sind. Sie dienen laut Toll Collect nicht dazu, Geschwindigkeiten zu kontrollieren und Fahrer bei Verstößen zu blitzen, versichert Toll Collect. Deshalb seien sie auch optisch anders gestaltet als Blitzkästen, um einer Verwechslung vorzubeugen.

Das ändert nichts daran, dass Autofahrer dennoch kurz vor der Mautsäule abrupt abbremsen – und auch bei Facebook hatte sich eine längere Diskussion darüber entsponnen, was der neue Blitzer dort soll.

Von Dirk Reitmeister

Bücherverkauf für einen guten Zweck: Der Lions Club Gifhorn Südheide stellte erneut eine 5000-Euro-Spende bereit, um die weitere Ausbildung von Trauer- und Sterbebegleitern möglich zu machen.

03.04.2018

Ein vergleichsweise kurzer Ausflug in die Welt der Produktion von illegalen Drogen hat einen 27-Jährigen aus dem Südkreis vor ein Schöffengericht in Gifhorn gebracht.

06.04.2018

Rund 50 Teilnehmer verzeichnete am Montag die Osterwanderung von MTV Gifhorn und GWG. Die Strecke führte von der Celler Straße nach Neubokel. Mit dabei war auch der Osterhase.

03.04.2018
Anzeige