Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Matrose über Bord
Gifhorn Gifhorn Stadt Matrose über Bord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 26.06.2010

Was genau passiert ist, ist bislang völlig unklar. Gegen 15 Uhr wollte der Kapitän per Sprechfunk Kontakt zu dem polnischen Matrosen aufnehmen, der Arbeiten auf dem fahrenden Schiff erledigte, berichtet die Wasserschutzpolizei. Als keine Antwort kam, machte er sich auf die Suche – vergeblich.
Die Wasserschutzpolizei vermutet, dass der Matrose irgendwo auf dem Weg von Wittingen bis zum Mittellandkanal von Bord gestürzt ist. „Der Kanal wird auf den Betriebswegen abgesucht.“ Doch bis Redaktionsschluss fehlte von dem Polen jede Spur. „Eigentlich müsste er sich längst gemeldet haben.“ Oder bemerkbar gemacht haben bei Radwanderern auf den Betriebswegen oder bei vorbeifahrenden Binnenschiffen. „Man muss mit dem Schlimmsten rechnen.“

rtm

Der Sommer ist da und mit ihm auch die sommerlichen Temperaturen. Am ersten richtig heißen Wochenende dieses Jahres – die Meteorologen sagen morgen Temperaturen von mehr als 30 Grad voraus – versprechen die Badeseen im Kreis eine Abkühlung. Sorgloses Schwimmen ist garantiert: Die Wasserqualität ist super.

26.06.2010

Eine Mäh-Aktion im Schilfgürtel des Schlosssees sorgt für Wirbel und Ärger. Für das morgige Sommerangeln des Angler-Sportvereins Gifhorn (ASV) schlug der Aller-Ohre-Verband breite Schneisen in das hohe Grün – und das während der Brut- und Setzzeit. Bürger protestierten. Der Kreis schritt ein.

26.06.2010

Die Gifhorner Teves-Radler gehen wieder auf Tour. Ihre elfte Exkursion auf den Fahrrädern führt sie diesmal auf einer Strecke von 1200 Kilometern über den Nordseeeküsten-Radweg von Holland nach Deutschland.

26.06.2010