Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Massenkarambolage auf der B4 - Zwei Leichtverletzte
Gifhorn Gifhorn Stadt Massenkarambolage auf der B4 - Zwei Leichtverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 10.12.2013
Schäden in einer Reihe: Zu einer Massenkarambolage kam es heute früh auf der B4 bei Gifhorn. Quelle: Michael Uhmeyer
Anzeige

Auslöser des Ganzen war eine aufgesprungene Motorhaube eines Golf 2, den eine 31-jährige Gifhornerin in Fahrtrichtung Braunschweig lenkte. Die Frau erschreckte sich und bremste rund 400 Meter südlich der Einmündung zur B 188 bis zum Stillstand ab.

Eine direkt dahinter fahrende 49-jährige Rover-Fahrerin aus Calberlah scherte aus, um links an dem stehenden Golf vorbei zu fahren. Dabei übersah sie allerdings einen von hinten kommenden Jetta, an dessen Steuer ein 23-Jähriger aus Gifhorn saß.

Es kam zum Zusammenprall beider Fahrzeuge, den beide Fahrer zum Glück unverletzt überstanden.

Weitere sechs nachfolgende Autos fuhren auf die stehenden Fahrzeuge auf. Bei dieser Kollision verletzten sich eine 49-jährige Polo-Fahrerin aus Westerbeck und ein 56-jähriger Peugeot-Fahrer aus Müden/Aller leicht.

Insgesamt sieben Autos mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die B 4 in Fahrtrichtung Süden bis 9.30 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die B 188 umgeleitet.

Dadurch kam es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr mit langen Rückstaus. Darüber informierte die Polizei wiederholt durch Rundfunkdurchsagen.

apo

  • Dieser Text wurde aktualisiert

Eine Woche nach dem tragischen Unfall auf der Blumenstraße - ein Gifhorner (26) wurde von einem Golf überrollt und starb - ist die Polizei in den Ermittlungen einen Schritt weiter gekommen. „Der Mann lag nicht auf der Fahrbahn - er saß“, erklärt Polizeisprecher Thomas Reuter.

12.12.2013

Jembke. Herrliches Erlebnis in der Adventszeit: Auch die 19. Auflage des Adventskonzertes des Gemischten Chores Concordia Jembke bot dem Publikum viel Hörenswertes und versetzte es dadurch in schöne besinnliche vorweihnachtliche Stimmung.

09.12.2013

Gute Noten gibt‘s für den Gifhorner Wochenmarkt: So lautet das Fazit der mehrwöchigen Befragung von Besuchern des Marktes, die das Ordnungsamt der Stadt ausführte (AZ berichtete).

09.12.2013
Anzeige