Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Martin-Luther-Kindergarten feiert Jubiläum
Gifhorn Gifhorn Stadt Martin-Luther-Kindergarten feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.06.2017
Freuen sich aufs Jubiläumsfest: Die Kinder des Martin-Luther-Kindergarten feiern das 25-jährige Bestehen mit. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

1992 öffnete die Einrichtung mit 125 Kindern überwiegend im Alter von vier bis sechs Jahren, erinnern sich Pastor Friedhelm Siegemund und Kita-Leiterin Katja Malinowski. Heute gehen 75 Mädchen und Jungen in den Kindergarten, darunter ein Viertel muslimischen Glaubens. Behinderte Kinder - seit 1998 werden sie im Martin-Luther-Kindergarten integriert - hätten einen höheren Betreuungsschlüssel, und die Gruppen seien kleiner geworden, erklärt Siegemund, warum der Kindergarten auch mit weniger Kindern als zum Start voll ausgelastet ist.

1995 gab es eine erste Schnuppergruppe für Zwei- bis Dreijährige. 2006 wurde das Kinderhotel eingerichtet, 2007 eine Krippengruppe. 2008 legte der Martin-Luther-Kindergarten den Grundstein für den städtischen Kinderfonds Kleine Kinder immer satt, so Siegemund. „Damals haben wir festgestellt, dass viele Kinder hungrig in den Kindergarten kommen.“ Seit 2011 ist die Einrichtung auch eine Sprach-Kita und seit 2012 für sein Qualitätsmanagement zertifiziert. In den 25 Jahren haben mehr als 1000 Kinder die Einrichtung besucht, mehr als 100 Erzieherinnen und Erzieher - aktuell sind es rund 20 - waren dort tätig.

Das Jubiläumsfest am Sonntag, 18. Juni, läuft von 11 bis 17 Uhr. „Unsere Kinder haben Aufführungen vorbereitet“, so Malinowski. Es gibt Spiele für alle Altersgruppen, eine Zaubershow, eine Tombola des Fördervereins, und der Martin-Luther-Gottesdienst findet beim Jubiläumsfest statt.

rtm

Gifhorn Stadt Gifhorn: SPD befürchtet Verkehrsbehinderungen - Braunschweiger Straße: Haltestellen auf Fahrbahn?

Bushaltestellen in der Stadt sollen barrierefrei umgestaltet werden. Dagegen hat auch die SPD-Ratsfraktion nichts. Doch die Pläne für die beiden Bushaltestellen auf der Braunschweiger Straße in Höhe Elektro Ohlhoff lehnen die Sozialdemokraten schlicht weg ab.

10.06.2017
Gifhorn Stadt Aussprache bei Sitzung des Koalitionsausschusses - SPD und CDU arbeiten im Kreistag weiter zusammen

Der Knatsch in der Kreistags-Mehrheitsgruppe zwischen SPD und CDU um die Wahl des neuen Ersten Kreisrats Dr. Thomas Walter Anfang Mai (AZ berichtete) scheint beigelegt. „Wir werden weiter zusammenarbeiten“, erklärte SPD-Fraktionschef Rolf Schliephacke auf AZ-Anfrage.

07.06.2017
Gifhorn Stadt In Hauptvegetationszeit fehlt Niederschlag - Wetterkapriolen: Höhere Temperatur und Regen

Wer den kalten April noch in Erinnerung hat, mag es kaum glauben: Auch in Gifhorn ist das Frühjahr wieder wärmer geworden. Das belegen die Wetterdaten der Landwirtschaftskammer an der Bodemannstraße.

08.06.2017
Anzeige