Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Marode Holzbrücke am Schloss-Torhaus wird saniert
Gifhorn Gifhorn Stadt Marode Holzbrücke am Schloss-Torhaus wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.07.2016
Bauarbeiten laufen: Die Holzbrücke am Gifhorner Schloss wird zurzeit saniert - 38.000 Euro kostet die Maßnahme. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige

„Die Brücke wird saniert, weil Teile der Tragkonstruktion ausgetauscht werden müssen“, sagt Landrat Dr. Andreas Ebel auf AZ-Anfrage. Darüber hinaus seien der Bohlen-Belag und der Handlauf „in einem sehr schlechten Zustand und insbesondere bei Regen sehr, sehr glatt“.

Seit voriger Woche sind nun die Bauarbeiter am Werk. Teile der Tragkonstruktion werden ausgetauscht, ebenso der Handlauf und die Bohlen aus Fichten. Diese werden gegen Bohlen aus Eichen ersetzt. Die Baumaßnahme kostet voraussichtlich rund 38.000 Euro.

Wenn am Sonntag, 7. August, der neue Themen-Radwanderweg AllerHoheit eröffnet wird, soll die Holzbrücke fertig sein, kündigt Ebel an. Bis dahin ist sie gesperrt. Besucher aus Richtung Parkplatz und Schlosssee erreichen den Schlossinnenhof und das Schlossrestaurant über die Hauptzufahrt. Ebel: „Dabei handelt es sich aber um einen relativ kurzen Zeitraum.“

rtm

Gifhorn. Die Arbeitslosigkeit im Geschäftsstellenbezirk Gifhorn der Arbeitsagentur Helmstedt ist gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen - um 0,2 Prozentpunkte auf 4,8 Prozent.

28.07.2016

Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf dem Eyßelheideweg in Gifhorn ereignet hat und bei dem ein 76-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

28.07.2016

Gifhorn. Seit gestern ist auch die zweite B-4-Brücke komplett - zumindest was den Betonüberbau angeht. Gestern wurde der dritte und damit letzte Abschnitt des 222 Meter langen Bauwerks gegossen. Bis zur Verkehrsfreigabe ist allerdings noch jede Menge zu tun.

28.07.2016
Anzeige