Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mann (19) würgt seine Ex-Freundin

Gifhorn Mann (19) würgt seine Ex-Freundin

Böses Ende einer Liebe: Bis zur Bewusstlosigkeit würgte ein 19-jähriger Gifhorner am Montagnachmittag seine 17-jährige Ex-Freundin in einer Wohnung in der Bergstraße.

Vor rund vier Wochen hatte sich die 17-Jährige von ihrem Freund getrennt. Der wollte am Montag noch einmal mit ihr reden. Es kam zum Streit, der eskalierte. Die Beiden schubsten, schlugen und bissen sich.

Dann packte der 19-Jährige die Frau, warf sie aufs Bett und würgte sie. Als diese ohnmächtig war, ließ der Mann von ihr ab. Er schüttete kaltes Wasser ins Gesicht seines Opfers und verließ die Wohnung, als sie aus der Ohnmacht erwachte.

In Tatortnähe fasste die Polizei den einschlägig vorbestraften Mann. „Er erhielt einen Platzverweis und Betretungsverbot für die Wohnung“, so Polizeisprecher Thomas Reuter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr