Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Manege frei: Kinder zeigen Zirkus-Show
Gifhorn Gifhorn Stadt Manege frei: Kinder zeigen Zirkus-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 15.09.2011
Frei von Höhenangst: Für spektakuläre Artistik am Trapez braucht es schon eine kräftige Portion Mut. Quelle: Ron Niebuhr (2)

Eine Woche lang sind die Kinder in die bunte, glitzernde Zirkuswelt eingetaucht. Direktor Mario Frank und sein Team haben den Grundschülern vorgestellt, was möglich ist: Akrobatik, Clownerie, Artistik am Trapez, Jonglage mit Tellern, Tüchern und Ringen, Seillauf, Bauchtanz mit Riesenschlange, Fakir-Show und nicht zuletzt eine Ziegen-Dressur.

hr Lieblingsfach in der Manege auf dem Isenbütteler Festplatz haben sich die Erst- bis Viertklässler selbst ausgesucht. Dann war intensives Training angesagt. Schließlich sollen die großen Gala-Shows heute möglichst glatt laufen. Direktor Frank weiß: „Die Zeit ist knapp, aber dafür klappt es wirklich schon gut.“ Hauptsache ist, die Kinder haben Spaß.

Den hatten sie die ganze Woche über: „Clown zu sein, ist lustig. Unsere Nummer ist richtig toll“, freut sich Melvin Küster. Schulleiterin Gabriele Smeikal ist beeindruckt, wie engagiert die Kinder sind: „So viel lernen sie sonst nie in so kurzer Zeit.“ Vor dem Wagemut der Trapezartisten hat sie größten Respekt: „Mich bekommt da niemand hoch.“

In zweistündigen Gala-Shows heute ab 15 und ab 18 Uhr zeigen die 229 kleinen Akrobaten, Artisten, Clowns, Dompteure, Tänzer und Zauberer, was sie gelernt haben.

rn