Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mädchen belästigt: Betroffene und Zeugen gesucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Mädchen belästigt: Betroffene und Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 22.09.2016
Zeugen gesucht: Am Freitag und am Dienstag wurden junge Mädchen in Gifhorn belästigt. Quelle: Archiv
Anzeige

Am Dienstag, 30.08.2016, zwischen 12:00 und 13:00 Uhr wurde ein 14-jähriges Mädchen auf dem Spielplatz am Schleusendamm gegenüber der AOK durch einen ca. 25 Jahre alten Mann bedrängt. Die Identität konnte bisher nicht festgestellt werden. Der Mann hatte einen gebräunten Teint, trug einen leichten Oberlippenbart und hatte auffällige Pickel im Wangenbereich. Er war bekleidet mit einer Bluejeans, schwarzem T-Shirt und weißer Sweatjacke. Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen?

Am Freitag, 16.09.2016, gegen 20:35 Uhr wurden zwei ca. 14 Jahre alte dunkelhaarige Mädchen an der Bushaltestelle Braunschweiger Straße 35 durch zwei männliche Radfahrer belästigt. Ein Zeuge hatte die Situation beobachtet, war beherzt eingeschritten und hatte die Polizei verständigt. Während die beiden Radfahrer ermittelt werden konnten, sind die beiden Mädchen noch unbekannt.

Die Polizei bittet die Mädchen und weitere Zeugen zu beiden Vorfällen sich unter 05371/9800 zu melden.

ots

Gifhorn. Die Gifhorner Asylbewerberunterkunft Clausmoorhof sucht dringend weitere ehrenamtliche Helfer. „Alle gehen bis an die Grenze“, so Martin Wrasmann von der St.-Altfrid-Gemeinde.

25.09.2016

Die Umleitung für Fußgänger dauerte länger als vorgesehen: Mehrwöchige Verzögerungen verzeichnet die Stadt Gifhorn bei der Sanierung der Brücke über der Bahn zwischen Allerwelle und der Straße Am Bostelberg.

24.09.2016

Gifhorn. So geht Wohnen heute: Nach ihrem immobilienpolitischen Dialog hat die GWG am Dienstag eine Ausstellung preisgekrönter Wohnungsbau-Projekte im Rathaus-Foyer eröffnet.

24.09.2016
Anzeige