Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Lyrik & Prosa": 100. Sendung bei TV 38

Gifhorn "Lyrik & Prosa": 100. Sendung bei TV 38

Gifhorn. Die Gifhorner Literaturwerkstatt feierte 2012 20-jähriges Bestehen. Jetzt gibt es wieder Grund zum Feiern: Am 22. Oktober strahlt TV 38 die 100. Sendung „Lyrik & Prosa“ aus.

Voriger Artikel
Berauschter Autofahrer überholt Zivilstreife
Nächster Artikel
Aufräumen im Archiv der Geschichte

Lyrik & Prosa: Moderatorin und Produzentin Margitta Warnecke im Gespräch mit Cornelia Cieslar, der derzeitigen Leiterin der Literaturwerkstatt Gifhorn.

Jeden vierten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr läuft ein neuer Beitrag der Serie - seit Juni 2005. Auslöser waren Lesungen der Literaturwerkstatt auf der Bundesgartenschau in Wolfsburg. TV 38 zeigte Interesse, produzierte die erste Sendung mit Kriemhild Lippert von der Literaturwerkstatt.

Dann bat TV 38 Margitta Warnecke, die Sendung zu produzieren. Warnecke, ebenfalls Mitglied der Literaturwerkstatt, holte sich die Medienwerkstatt Isenhagener Land um Ulrich Willier dazu - eine Kooperation, die bis heute anhält. „Er macht das super“, lobt Warnecke Kameramann Willier. Gedreht wird seit Jahren im Weber-Zimmer der Samtgemeinde Hankensbüttel.

Zwei Mal im Jahr trifft sich das Team zur Aufnahme von jeweils sechs Sendungen. Die werden von Warnecke redaktionell betreut und moderiert. Meist stellen sich zwei Autoren aus der Region vor und lesen aus eigenen Texten, aber auch Gäste aus Köln, Leipzig und Afrika standen bereits vor der Kamera. Profis, Anfänger, Lyrik, Prosa, Krimis, Humor, Reiseberichte, Kindergeschichten, Autobiografisches: Autoren und Themen sind bunt gemischt. Seit einigen Sendungen gibt es auch Musik.

In der 100. Sendung wird es Texte von Uwe Brackmann und Volker Wendt zu hören geben. Außerdem spielt die Gruppe Paradogs Musikstücke.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr