Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Lüftungs-Möglichkeiten werden vorgestellt
Gifhorn Gifhorn Stadt Lüftungs-Möglichkeiten werden vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 27.11.2013
Gläserne Front: In der Sassenburg-Schule gibt es zwar viele Glasscheiben, jedoch viel zu wenig Lüftungsmöglichkeiten. Lediglich schmale Türen können geöffnet werden. Quelle: Peter Chavier
Anzeige
Westerbeck

„Dazu sind ale Eltern, aber auch die Ortsräte aus Westerbeck und Dannenbüttel eingeladen“, erläutert Gemeindebürgermeister Volker Arms. „Wir haben hier nichts zu verheimlichen.“ Grund der Infoveranstaltung: Ein von der Gemeinde beauftragtes Ingenieurbüro hat Raumluftsimulationen mit verschiedenen Möglichkeiten der Belüftung vorgenommen. „Die Ergebnisse liegen jetzt vor und werden am 12. Dezember von einem Vertreter des Ingenieurbüros vorgestellt“, sagt der Bürgermeister. Dabei sei man bei einer Variante vom Ist-Zustand ausgegangen und habe die Belüftung durch das öffnen der Türen und der Lüftungsklappen simuliert.

Eine weitere Simulation habe dieses Prinzip mit einer Verschattung von draußen untersucht. Die dritte Möglichkeit sei eine dezentrale Lüftungsanlage. „Beim Infoabend soll über Machbarkeit und Nützlichkeit der Ergebnisse diskutiert werden“, so Arms. Der Gemeinde sei klar, dass dafür entsprechende Mittel eingeplant werden müssen. „Die sollen auch im Haushalt 2014 bereit gestellt werden“, sagt der Bürgermeister. Im Frühjahr 2014 soll mit den Arbeiten begonnen werden.

BIG-Ratsherr Andreas Kautzsch wünscht sich eine frühere Information in der Sitzung des Bauausschusses, der bereits am Donnerstag, 5. Dezember, ab 18 Uhr im Westerbecker Rathaus tagt. Kautzsch hat einen entsprechenden Antrag zur Änderung der Tagesordnung gestellt. Ob diesem stattgegeben wird, entscheidet sich bei der Sitzung.

cha

Adenbüttel. Die Gemeinde Adenbüttel will stärker auf Wünsche der Jugend eingehen. Während des Thibergmarktes luden unter Federführung von Dr. Dietmar Appel Ratsmitglieder Jugendliche zum Gespräch ein. „Es gab regen Zulauf“, freute sich Bürgermeister Michael Heinrichs.

27.11.2013

Eine 84-jährige Rentnerin wurde am Dienstagnachmittag Opfer von dreisten Trickdieben.

27.11.2013
Gifhorn Stadt Rötgesbüttel/Adenbüttel - Einbrüche am hellichten Tag

Gleich zwei Einfamilienhäuser wurden am Dienstag in der Samtgemeinde Papenteich während des Tages von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht.

27.11.2013
Anzeige