Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Lkw-Panne: Lange Ölspur auf der B 188

Gifhorn Lkw-Panne: Lange Ölspur auf der B 188

Gifhorn. Eine dicke Ölspur zog sich am Freitag auf der B 188 über 200 bis 300 Meter von der Christinenstift-Kreuzung bis zur Abfahrt der B 4.

Voriger Artikel
Sparkasse: Benefizkonzert für Musikschulen
Nächster Artikel
Gibt‘s nächste Woche den ersten Spargel?

Einsatz für die Gifhorner Feuerwehr: Eine rund 300 Meter lange Ölspur zog sich am Freitag von der Christinenstiftkreuzung bis zur B-4-Auffahrt.

Quelle: Sebastian Preuß

„Ein Hydraulik-Schlauch eines Lkw war geplatzt“, so Polizeisprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage.

Der Lastwagen sei gegen 10 Uhr liegen geblieben. „Der Fahrer hat die Ölspur bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert“, so Reuter weiter.

Betroffen gewesen seien beide Fahrspuren in Richtung Westen. „Die Straßenmeisterei Vorsfelde und die Feuerwehr wurden gerufen“, berichtete Reuter weiter. Das Öl wurde mit Bindemittel gehalten. Zur endgültigen Beseitigung rückte eine Spezialfirma mit einem Ölsauger an.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr