Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Lions füllen Stadthalle mit Benefizkonzert
Gifhorn Gifhorn Stadt Lions füllen Stadthalle mit Benefizkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.09.2016
Konzert für guten Zweck: Der Lions-Club Gifhorn veranstaltete am Sonntag wieder sein Benefizkonzert in der Stadthalle. Quelle: Chris Niebuhr

Ziel war es für Präsident Reinhard Jung und seine Mitstreiter, Mittel zusammen zu bekommen für Jugendliche im Landkreis Gifhorn. Erneut stand dabei der Kinderschutzbund mit seinem neuen Haus im Fokus. Die Lions haben das Projekt schon länger unterstützt, das Fachwerkhaus auf dem Gelände steht jedoch langsam vor der Vollendung. Daher richtet sich das Engagement der Lions zum letzten Mal darauf. Weiterhin planen die Mitglieder, auch stark die AZ-Initiative „Helfen vor Ort“ zu fördern, zudem wenn möglich auch noch Kindertagesstätten und Grundschulen.

Das Philharmonic Volkswagen Orchestra spielte auch dieses Mal wieder unter der Leitung von Hans Ulrich Kolf. Die gut 60 Musiker des Orchesters unterhielten die Besucher in der Stadthalle mit klassischer Musik, boten einen Mix aus bekannten Stücken aus Opern, Operetten und auch Musicals. Die Solistin Friederike Kannenberg sorgte dabei für zusätzliche Höhepunkte.

  • Zudem war auch wieder eine Kinderbetreuung organisiert worden. Ein Team des Kinderschutzbundes kümmerte sich um Kinder ab drei Jahren mit Spiel- und Spaßprogramm, während die Eltern das Konzert genossen.
  • Caterer Tell Roth sorgte mit Getränken und Snacks für das leibliche Wohl.

cn

Gifhorn. „Unser Landkreis hat flächendeckend hochleistungsfähige Feuerwehren mit einer hervorragenden Ausbildung und einer technisch hochwertigen Ausstattung“, stellte Kreisbrandmeister Thomas Krok am Sonntag auf der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes im Bürgerschützensaal fest. Vor 150 Delegierten setzte er sich jedoch auch kritisch mit der Tagesalarmstärke auseinander.

04.09.2016

Gifhorn. Es war mal wieder soweit: Für Sammelwütige, Schnäppchenjäger und Trödelliebhaber war die Gifhorner Fußgängerzone gestern für mehr als acht Stunden ein Eldorado. Tausende lockte der große City-Flohmarkt in die Innenstadt.

04.09.2016

Ein stark alkoholisierter Radfahrer war am Samstag ungebremst gegen einen stehenden Stromverteilerkasten gefahren. Nach weiteren Fahrversuchen blieb der 44-jährige Mann aus Gifhorn schließlich auf dem Gehweg liegen. Ein herbeigerufener Rettungswagen brachte den Mann ins Klinikum Gifhorn. Ihm droht nun ein Strafverfahren.

04.09.2016