Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lions-Flohmarkt: Mehr als 9000 Bücher zu Schnäppchen-Preisen

Gifhorn Lions-Flohmarkt: Mehr als 9000 Bücher zu Schnäppchen-Preisen

Gifhorn. Bereits zum sechsten Mal hat der Lions-Club Gifhorn Südheide gestern zum großen Bücherflohmarkt in das Foyer des Real-Marktes eingeladen. „Das Interesse war riesig - bereits kurz nach acht Uhr begann der Ansturm“, sagt Lions-Mitglied Renate Kastrowsky-Kraft. Lese-Fans können aus mehr als 9000 Büchern auswählen. Heute von acht bis 20 Uhr geht der Verkauf weiter.

Voriger Artikel
Sieben Zwerge und Froschlocken: Theater-AG feiert Premiere
Nächster Artikel
Richtfest beim Wohnpark Lindenhof

Großer Bücher-Flohmarkt des Lions-Clubs Gifhorn Südheide: Auch heute haben Schnäppchenjäger im Foyer des Real-Marktes noch die Chande, günstig einzukaufen.

Quelle: Foto: Michael Uhmeyer

Gifhorn. Antiquariat, Krimis, Bildbände, Sachbücher, Klassik oder Esoterik: Das Angebot war erneut riesengroß. „Wir bieten inzwischen Bücher in 27 verschiedenen Kategorien an“, sagt Kastrowsky-Kraft. Im Vorfeld eines jeden Bücher-Flohmarktes gibt‘s für die engagierten Lions - die Hauptorganisation liegt in den bewährten Händen von Jasmin Royer und Wolfgang Stein - allerdings jede Menge Arbeit. „Aus 20.000 Büchern wurde ausgewählt und sortiert“, berichtet Renate Kastrowsky-Kraft.

Der Bücher-Flohmarkt der Lions hat inzwischen eine ganze Menge Stammkunden. „Es gibt viele Schnäppchenjäger, die regelmäßig dabei sind“, so die Literatur-Expertin der Lions, die gestern Kunden immer wieder mit Rat und Tat bei Seite stand - bei der Suche nach Krimis oder Bildbänden aus Gifhorn.

„Roman sind die Renner“ so Kastrowsky-Kraft. Der Erlös des Bücherflohmarktes kommt dieses Mal der Senioren- und Hospiztarbeit zu Gute.ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr